1. Verpackungsinhalt. Packen Sie die Kamera vorsichtig aus, und prüfen Sie, ob alle der nachfolgend aufgeführten Teile enthalten sind:

Méret: px
Mutatás kezdődik a ... oldaltól:

Download "1. Verpackungsinhalt. Packen Sie die Kamera vorsichtig aus, und prüfen Sie, ob alle der nachfolgend aufgeführten Teile enthalten sind:"

Átírás

1 Liebe Kundin, lieber Kunde, herzlichen Glückwunsch zum Kauf eines qualitativ hochwertigen MAGINON Produktes. Sie haben sich für eine moderne Digitalkamera mit guter technischer Ausstattung und entsprechendem Zubehör entschieden, die sich besonders einfach bedienen lässt. Bitte lesen Sie alle Hinweise sorgfältig und aufmerksam. Beachten Sie besonders alle Sicherheitshinweise. Auf das Gerät haben Sie drei Jahre Garantie. Falls die Kamera einmal defekt sein sollte, benötigen Sie die beigefügte Garantiekarte und Ihren Kaufbeleg. Bewahren Sie diese zusammen mit der Bedienungsanleitung sorgfältig auf. Fügen Sie die Bedienungsanleitung bei der Weitergabe an Dritte unbedingt bei. 1. Verpackungsinhalt Packen Sie die Kamera vorsichtig aus, und prüfen Sie, ob alle der nachfolgend aufgeführten Teile enthalten sind: 1. MAGINON Z GB SDHC-Speicherkarte 3. Lithium-Ionen-Akku 4. USB-Netzladegerät 5. USB- und Video-Kabel 6. Tasche und Trageschlaufe 7. Software-CD-ROM 8. Bedienungsanleitung 9. Garantieunterlagen Hinweis: Entfernen Sie die Schutzfolie vom Display und ggf. vom Objektiv der Kamera, indem Sie diese an der überstehenden Lasche abziehen. Achtung! Halten Sie Kunststofffolien und -beutel von Babys und Kleinkindern fern, es besteht Erstickungsgefahr. 1

2 2. Inhaltsverzeichnis 1. EINFÜHRUNG UND VERPACKUNGSINHALT 1 2. INHALTSVERZEICHNIS 2 3. GEFAHREN-, SICHERHEITS- UND WARNHINWEISE 5 4. DAS IST IHRE KAMERA 8 Vorderansicht der Kamera 8 Rückansicht der Kamera 8 Monitor-Anzeige 10 Fotomodus 10 Videomodus 12 Wiedergabemodus - Fotowiedergabe 12 Wiedergabemodus - Videowiedergabe 13 Wiedergabemodus - Audiowiedergabe BEGINNEN 14 Vorbereitung 14 Laden des Akku 16 Erste Einstellungen 17 Einstellung von Datum und Uhrzeit 18 Auswahl der Sprache 19 Formatieren einer Speicherkarte AUFNAHMEMODUS 21 Aufnahme von Bildern 21 Aufnahmemodus einstellen 22 Aufnahme von Bildern mit dem Modus Angepaßte Szene 25 Gegenlicht-Aufnahmen 25 Modus für Hautweichzeichnung 26 Aufnahmen für Online-Auktionen 26 Aufnahme von Bildern mit eingeschalteter Lächelerkennung 27 Selbstporträt-Funktion 28 Zeitraffer 29 2

3 7. FUNKTIONEN DER BEDIENTASTEN 30 Belichtung und Autofokus sperren 30 Fokuseinstellungen 31 Serienaufnahmen 32 Blitz einstellen FUNKTIONSMENÜ 34 Verwendung des Funktionsmenüs 34 Funktion "Mein Modus" 34 Einstellung des Seitenverhältnisses 35 Einstellung der Bildgröße 35 Belichtungskorrektur 36 Weißabgleich 36 ISO-Wert 37 Belichtungs-Messung 38 Sperreinstellungen 38 Farbmodus 38 Kunsteffekte 39 Aufnahmen in Fischaugen-Optik 40 Aufnahmen im Miniatureffekt 40 Aufnahmen in Skizzen-Optik KAMERAMENÜ 42 Selbstauslöser 42 Einstellen des Autofokus-Bereichs 43 Einstellen des Datumsstempels 44 Einstellen des Stabilisators VIDEOMODUS 45 Aufnahme von Videoclips 45 Einstellen der Videogröße 46 Einstellen von Windschnitt 46 PIV-Funktion WIEDERGABEMODUS 47 Wiedergabe von Videoclips 47 Videobearbeitung 48 3

4 Wiedergabe von Fotos 49 Miniaturübersicht 50 Kalendermodus 50 Fotos zoomen 51 Löschen von Aufnahmen 51 Eine oder mehrere Aufnahmen löschen 51 Löschen mit der Löschtaste 53 Wiedergabe als Diaschau 54 Schutz von Aufnahmen 55 Rote-Augen-Korrektur 56 Aufnahme von Sprachnotizen 56 Wiedergabe von Sprachnotizen 57 Zuschneiden von Fotos 57 DPOF-Einstellungen MENÜOPTIONEN 59 Aufnahme-Menü 59 Wiedergabe-Menü 62 Setup-Menü MIT COMPUTER, DRUCKER UND TV-GERÄT VERBINDEN 68 Dateien herunterladen 68 Anschluss an Drucker 69 Anschluss an ein TV-Gerät 70 Installation der Software TECHNISCHE DATEN MÖGLICHE ANZAHL VON AUFNAHMEN PROBLEMBEHEBUNG SYSTEMINFO, WARTUNG UND ENTSORGUNG STICHWORTVERZEICHNIS 79 4

5 3. Gefahren-, Sicherheits- und Warnhinweise Bei nicht sachgerechtem Umgang mit Kamera und Zubehör besteht für Sie selbst und Andere Gefahr bzw. die Kamera kann beschädigt oder zerstört werden. Bitte lesen und beachten Sie deshalb strikt folgende Gefahren-, Sicherheits- und Warnhinweise. Verwendungszweck Diese Kamera ist für die Aufnahme von Digitalfotos und Videos vorgesehen. Sie ist für den privaten Gebrauch konzipiert und eignet sich nicht für gewerbliche Zwecke. Gefahren für Kinder und Personen mit eingeschränkten Fähigkeiten, elektronische Geräte zu bedienen Achtung! Erstickungsgefahr! Das Verpackungsmaterial ist kein Spielzeug. An Plastiktüten, Folien und Styroporteilchen können Kinder ersticken. Halten Sie daher Verpackungsmaterial immer von Kindern fern. Dieses Gerät ist nicht dafür be stimmt, durch Personen (einschließlich Kinder) mit ein ge schränkten physischen, sensorischen oder geistigen Fähig keiten oder mangels Er fah rung und/oder mangels Wissen benutzt zu werden, es sei denn, sie werden durch eine für ihre Sicherheit zustän dige Person beaufsichtigt oder erhielten von ihr Anweisun gen, wie das Gerät zu benut zen ist. Kinder sollten beaufsichtigt werden, um sicherzustellen, dass sie nicht mit dem Gerät spielen. Gefahr von Stromschlag bei Nässe und Feuchtigkeit Kamera und Zubehör dürfen nicht Tropf- oder Spritzwasser ausgesetzt werden. Es dürfen keine mit Flüssigkeit gefüllten Behälter, wie z.b. Vasen oder Gläser, darauf oder in der Nähe abgestellt werden. Es besteht Brand- und Stromschlaggefahr. Achten Sie besonders im Regen, bei Schneefall, am Strand oder in der Nähe von Wasser auf die Kamera und schützen Sie sie vor Nässe und Feuchtigkeit. Verwenden Sie die Kamera nicht in Umgebungen mit hoher Luftfeuchtigkeit, viel Dampf, Rauch oder Staub. Es besteht Brand- und Stromschlaggefahr. Gefahr durch Elektrizität Wenn Fremdkörper oder eine Flüssigkeit in die Kamera eingedrungen sind, schalten Sie sie aus und entnehmen Sie den Akku. Lassen Sie alles gründlich trocknen. Anderenfalls besteht Brand- und Stromschlaggefahr. Wenn die Kamera heruntergefallen ist oder das Gehäuse beschädigt wurde, schalten Sie sie aus und entnehmen Sie den Akku. Anderenfalls besteht Brand- und Stromschlaggefahr. 5

6 Die Kamera darf nicht auseinander genommen, modifiziert oder repariert werden. Es besteht Brand- und Stromschlaggefahr. Verwenden Sie den mitgelieferten USB-Netzadapter nur mit der auf dem Typschild angegebenen Netzspannung. Anderenfalls besteht Brand- oder Stromschlaggefahr. Eine Trennung vom Stromnetz erfolgt durch Entfernen des Netzadapters aus der Steckdose. Der eingesteckte USB-Netzadapter kann weiterhin Strom verbrauchen und eine Gefahrenstelle darstellen. Bei einem Gewitter darf der Netzadapter nicht benutzt werden. Es besteht Stromschlaggefahr. Hitzeschäden - Brandgefahr Lassen Sie die Kamera nicht an Orten liegen, in denen die Temperatur stark ansteigen kann (z. B. in einem Fahrzeug). Dadurch könnten das Gehäuse und Teile im Inneren beschädigt werden, was wiederum einen Brand verursachen kann. Wickeln Sie die Kamera nicht ein und legen Sie sie nicht auf Textilien. Dadurch könnte es zu einem Hitzestau in der Kamera kommen, wodurch sich das Gehäuse verformen kann, und es besteht Brandgefahr. Gefahren durch den Einsatz des Lithium-Ionen-Akkus Entfernen Sie den Akku aus der Kamera, wenn Sie sie längere Zeit nicht benutzen. Entnehmen Sie den Akku nicht sofort, nachdem Sie die Kamera über einen längeren Zeitraum verwendet haben. Der Akku wird bei der Benutzung ggf. heiß. Es besteht Explosionsgefahr bei unsachgemäßem Auswechseln der Batterien oder beim Einsetzen eines Akkus des falschen Typs. Achten Sie immer auf korrekte Polarität beim Einsetzen des Akkus. Verwenden Sie daher ausschließlich Lithium-Ionen-Akku NP-45, 3.7V, 700 mah, D (Akkubezeichnung DS-5370) oder Lithium-Ionen-Akkus mit gleicher Spezifikation. Setzen Sie den Akku keinesfalls übermäßiger Wärme aus, wie z. B. Sonneneinstrahlung, Feuer usw. Es besteht Brandund Explosionsgefahr. Bewahren Sie den Akku außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Wurde der Akku verschluckt, suchen Sie sofort ärztliche Hilfe auf. Der Akku darf nicht ins Feuer geworfen, kurzgeschlossen oder auseinander genommen werden. Es besteht Explosionsgefahr. Entsorgen Sie den Akku gemäß Batterieverordnung. Sollte der Akku einmal ausgelaufen sein, entnehmen Sie diesen mit Hilfe eines Tuches aus dem Gerät und entsorgen Sie ihn bestimmungsgemäß. 6

7 Vermeiden Sie Haut- und Augenkontakt mit der Batteriesäure. Sollten Sie doch einmal Augenkontakt mit Batteriesäure erfahren, spülen Sie die Augen mit viel Wasser aus und kontaktieren Sie umgehend einen Arzt. Bei Kontakt der Batteriesäure mit der Haut, waschen Sie die Stelle mit viel Wasser und Seife ab. Bevor Sie das Gerät entsorgen, entnehmen Sie den Akku. Verletzungen und Sachschäden Legen Sie die Kamera nur auf stabile Unterlagen. Die Kamera kann herunterfallen oder kippen, dadurch beschädigt werden und Verletzungen verursachen. Verwenden Sie die Kamera nicht beim Laufen oder beim Fahren. Sie könnten stolpern oder einen Verkehrsunfall verursachen. Verwenden Sie nur den für die Kamera angegebenen USB-Netzadapter. Es wird nicht für Schäden durch Benutzung eines falschen USB-Netzadapters gehaftet. Die für den USB-Netzadapter verwendete 230-Volt-Steckdose muss jederzeit frei und zugänglich sein, damit der Netzadapter schnell vom Netz getrennt werden kann. Sorgen Sie für ausreichende Belüftung und decken Sie den Netzadapter nicht ab, um Überhitzung zu vermeiden. Stellen Sie keine offenen Brandquellen, wie z. B. brennende Kerzen, auf oder in die Nähe des Gerätes. Achten Sie darauf, dass der LCD-Monitor keinen Stößen oder punktuellem Druck ausgesetzt wird. Dadurch kann das Glas des Monitors beschädigt werden oder die Flüssigkeit aus dem Inneren auslaufen. Wenn die Flüssigkeit in die Augen oder auf die Haut gelangt, muss sie sofort mit klarem Wasser abgespült werden. Ist die Flüssigkeit in die Augen gelangt, begeben Sie sich umgehend in medizinische Behandlung. Beschädigungen der Elektronik, des Monitors oder des Objektivs, die durch äußere Einflüsse wie Schläge, Fall oder Sonstiges hervorgerufen wurden, sind keine Garantieschäden und somit kostenpflichtig. Lösen Sie den Blitz nicht zu nahe an den Augen anderer Personen aus. Dadurch können die Augen geschädigt werden. Lassen Sie die Kamera nicht fallen oder anstoßen und gehen Sie mit ihr immer pfleglich um. Anderenfalls kann sie beschädigt werden. 7

8 4. Das ist Ihre Kamera Vorderansicht der Kamera 1. Auslöser 2. Blitzlicht 3. Ein/Aus-Taste (ON/OFF) 4. Selbstauslöser 5. LED Mikrofon 6. Objektiv Rückansicht der Kamera H G F A B C D E A. LCD-Monitor B. Zoom-Taste C. Status-LED D. USB-/AV-Anschluss E. Riemenhalterung F. Akku-/Speicherkartenfach G. Lautsprecher H. Stativgewinde 8

9 Auf Rechts Funktion Element Taste Fotomodus Videomodus Wiedergabemodus Auslöser -- Wechsel zum Aufnahmemodus Zoomt aus dem Bild heraus Zoomt aus dem Bild heraus Zoomt aus dem Bild heraus 2 Zoomt in das Bild hinein Zoomt in das Bild hinein Zoomt in das Bild hinein 3 Videoaufnahme starten Videoaufnahme beenden Wechsel zum Aufnahmemodus 4 Menü -- Menü 5 AE/AF Lock Links Die Tasten des Steuerkreuzes dienen auch zum Bewegen in den Menüs, OK dient dann jeweils zum Bestätigen der Auswahl. AE/AF Sperren -- Foto: Bild drehen 6 O Fokus-Einstellung -- Vorherige Aufnahme 7 T Serienbild-Einstellung -- Nächste Aufnahme 8 a Blitz OK Auswahl bestätigen -- Videoclip: Startet Wiedergabe 10 7 Wechsel zum Wiedergabemodus Wechsel zum Wiedergabemodus Wechsel zum Aufnahmemodus 11 Funktionsmenü / Löschen -- Löschen OK Auswahl bestätigen Ab 9

10 Monitor-Anzeige Fotomodus 1. Aufnahmemodus [ ] Automodus [ ] Programm [ ] Angep.(aßte) Szene [ ] Porträt [ ] Landschaft [ ] Sonnenuntergang [ ] Gegenlicht [ ] Kinder [ ] Nachtszene [ ] Stilvoll [ ] Feuerwerk [ ] Schnee [ ] Sport [ ] Party [ ] Kerzenlicht [ ] Nachtaufnahme [ ] Weicher Hautton [ ] Fließendes Wasser [ ] Lebensmittel [ ] Gebäude [ ] Text [ ] Laub [ ] Auktion [ ] Lächeln einfangen [ ] Blinzelerkennung [ ] Gestaltungs-Modus [ ] Romantikporträt [ ] Selbstporträt [ ] D-Lighting [ ] Zeitraffer [ ] Sprachaufnahme 2. Blitzmodus [ ] Auto.(matischer) Blitz [ ] Rote-Augen-Reduktion [ ] Immer ein [ ] Langzeitbel.(ichtung) [ ] Immer Aus 3. Selbstauslöser/Sequenz [ ] Aus [ ] 10 Sek. [ ] 2 Sek. [ ] Doppel 4. Zoomanzeige 5. Anzahl verfügbarer Aufnahmen 6. Akkuladung [ ] Akku voll geladen [ ] Akku halbvoll geladen [ ] Akku nahezu leer [ ] Akku leer 10

11 7. Speichermedium [ ] interner Speicher [ ] SD/SDHC-Speicherkarte 8. [ ] Windschnitt 9. Videoauflösung [ ] 720p30 (1.280 x 720) [ ] VGAp30 (640 x 480) [ ] 720p30 (Gemälde) (1.280 x 720) 10. [ ] Verwacklungswarnung 11. [ ] Datumsstempel 12. [ ] Stabilisator 13. [ ] Histogramm 14. ISO-Einstellung [ ] Auto [ ] ISO 100 [ ] ISO 200 [ ] ISO 400 [ ] ISO 800 [ ] ISO 1600 [ ] ISO 3200 [ ] ISO Fokusbereich 16. Verschlusszeit 17. Blendenwert 18. [ ] Bildschärfe 19. [ ] Sättigung 20. [ ] Kontrast 21. Belichtung 22. Fokuseinstellung [ ] Autofokus [ ] Super Makro [ ] Pan-Fokus [ ] Unendlich [ ] Manueller Fokus 23. [ ] Gesichterkennung 24. Weißabgleich [ ] Auto.(matischer) Weißabgleich [ ] Tageslicht [ ] Wolkig [ ] Glühbirne [ ] Neon_H [ ] Neon_L [ ] Benutzer 25. Messung [ ] Mehrfach [ ] Mittenbetont [ ] Punkt 26. Bildqualität [ ] Superfein [ ] Fein [ ] Normal 27. Bildgröße [ ] x [ ] x [ ] x [ ] x [ ] 640 x AE/AF-Sperre [ ] AE-L [ ] AF-L [ ] AE-L & AF-L 29. [ ] AF Verfolgung 11

12 Videomodus 1. Tastenanzeige 2. Aufgenommene Zeit / Maximale Aufnahmedauer 3. Aufnahmestatus 4. [ ] Fotoaufnahmen 5. Zoomanzeige Wiedergabemodus - Fotowiedergabe 1. Wiedergabemodus 2. Löschschutz 3. Sprachnotiz 4. Tastenanleitung Sprachnotiz 5. Dateinummer / Gesamtnummer 6. Akkuladung 7. Speichermedium 8. Aufnahmeinformationen 9. DPOF 10. Bildgröße 12

13 Wiedergabemodus - Videowiedergabe 1. Wiedergabemodus 2. Löschschutz 3. Videoclip 4. Tastenanleitung Video 5. Dateinummer / Gesamtnummer 6. Akkuladung 7. Speichermedium 8. Aufnahmedatum und -zeit 9. Videogröße 10. Lautstärke 11. Videolänge 12. Abspielzeit 13. Wiedergabestatus Wiedergabemodus - Audiowiedergabe 1. Wiedergabemodus 2. Löschschutz 3. Tastenanleitung Sprachnotiz 4. Dateinummer / Gesamtnummer 5. Akkuladung 6. Speichermedium 7. Aufnahmeinformationen 8. Lautstärke 9. Audiolänge 10. Abspielzeit 11. Wiedergabestatus 13

14 5. Beginnen Vorbereitung 1. Entfernen Sie ggf. die Schutzfolie des Monitors, indem Sie diese an dem überstehenden Rand abziehen. 2. Befestigen Sie nun das Trageband. Das mitgelieferte Trageband wird seitlich an der Kamera an der entsprechenden Halterung befestigt. Erst die kurze Schlaufe des Bandes durch die Öse und dann das Band selbst durch die Schlaufe ziehen. 3. An der Unterseite der Kamera befindet sich das Fach zum Einsetzen des Akkus und der Speicherkarte. Das Fach öffnen, indem Sie leicht auf die Abdeckung drücken und diese nach außen schieben. Die Klappe springt dabei automatisch auf. 14

15 4. Setzen Sie den Akku ein. Schieben Sie den Akku mit den Goldkontakten zuerst und dem Pluspol zur Außenseite der Kamera zeigend in das Akkufach, bis er einrastet.die Speicherkarte (SD/ SDHC-Karte) wird in das kleine Fach neben dem Akku eingesetzt. Schieben Sie die Speicherkarte mit den Goldkontakten zuerst und mit der bedruckten Seite zum Objektiv zeigend in das Kartenfach, bis sie einrastet. Formatieren Sie auf jeden Fall die Speicherkarte mit der Kamera, bevor Sie diese zum ersten Mal in der Kamera verwenden (siehe S. 20, Formatieren der Speicherkarte). 5. Nach dem Einsetzen des Akkus und der Speicherkarte die Abdeckung zuklappen und mit leichtem Druck in Richtung Stativgewinde schieben. Die Abdeckung rastet ein und schließt nun fest. Hinweis: Um zu vermeiden, dass wichtige Daten aus Versehen auf der SD/SDHC-Speicherkarte gelöscht werden, können Sie den Schreibschutz (auf der Seite der SD/ SDHC-Speicherkarte) auf die Position LOCK stellen. Wenn Sie Daten auf einer SD/SDHC-Speicherkarte Schreibposition Schreibschutzspeichern, bearbeiten oder löschen möchten, heben Position Sie den Schreibschutz auf. Um zu vermeiden, dass eine Speicherkarte beschädigt wird, schalten Sie die Kamera aus, bevor Sie die Speicherkarte einsetzen oder herausnehmen. Wenn Sie die SD/SDHC-Speicherkarte einsetzen oder entnehmen, während die Kamera eingeschaltet ist, wird die Kamera automatisch ausgeschaltet. 15

16 Laden des Akku Der Akku ist zum Zeitpunkt des Kaufes nicht vollständig geladen. Laden Sie den Akku komplett und benutzen ihn bei der ersten Verwendung bis zur völligen Entleerung, um seine Leistungsfähigkeit und Nutzungsdauer zu maximieren. 1. Schließen Sie die Kamera mit dem USB-Kabel an den USB-Netzadapter an. 2. Stecken Sie den Netzadapter in eine Steckdose mit einer Wechselspannung gemäß Typschild des USB-Netzadapters. 3. Das Laden des Akkus wird automatisch gestartet. 2 1 Der Akku kann zudem über die USB-Verbindung am Computer geladen werden: 1. Schalten Sie die Kamera aus. 2. Schließen Sie die Kamera mit dem USB-Kabel an den Computer an. 3. Das Laden des Akkus wird automatisch gestartet. Die Statusanzeige-LED auf der Rückseite der Kamera zeigt folgende Ladezustände an: Statusanzeige-LED Grün (blinkt langsam) Grün (blinkt schnell) Aus Beschreibung Normales Laden Ladefehler Ladenvorgang beendet Die Kamera kann während des Ladevorgangs nicht verwendet werden. Wird der Ladevorgang ohne eingelegten Akku oder mit einem nicht geeigneten Akku gestartet, so bleibt die LED-Anzeige aus. 16

17 Hinweis: Das mitgelieferte Netzteil unterscheidet sich abhängig von der Region, in der Sie die Kamera kaufen. Die Ladedauer hängt von der Umgebungstemperatur und der Restladung des Akku ab. Sie beträgt bei leerem Akku ca. 3-4 Stunden. Auf den mitgelieferten Lithium-Ionen-Akku haben Sie eine Garantiezeit von 6 Monaten. Erste Einstellungen Sprache, Datum und Uhrzeit müssen in folgenden Fällen neu eingestellt werden: Wenn die Kamera das erste Mal eingeschaltet wird. Wenn die Kamera, nachdem sie über einen bestimmten Zeitraum nicht mit Akkustrom versorgt wurde, wieder eingeschaltet wird. 1. Drücken Sie auf die Taste ON/OFF, um die Kamera einzuschalten. 2. Wählen Sie mit den Tasten / / / die gewünschte Sprache aus und drücken Sie anschliessend die OK-Taste. 3. Sie gelangen dadurch zur Einstellung von Datum und Uhrzeit. 4. Wählen Sie mit den Tasten / jeweils den Wert von Datum, Datumsformat oder Uhrzeit aus, den Sie eingeben möchten, und ändern diesen mit den Tasten /. 5. Nach korrekter Einstellung von Datum und Uhrzeit drücken Sie zum Speichern die Taste OK. 6. Die Kamera wechselt danach in den Aufnahmemodus. Hinweis: Sollte beim Einschalten der Kamera bereits der Aufnahmemodus aktiviert sein, verfahren Sie zum Einstellen von Datum, Zeit und Sprache wie in den folgenden Abschnitten beschrieben. 17

18 Einstellung von Datum und Uhrzeit Um Datum und Uhrzeit einzustellen, führen Sie die nachfolgenden Schritte aus. 1. Drücken Sie im Foto- oder Wiedergabemodus auf die Menütaste. 2. Wählen Sie im Menü mit den Tasten / in das Setup-Menü [ ]. 3. ählen Sie [Datum / Zeit] mit den Tasten /, und drücken Sie dann die Taste OK. Legen Sie zunächst die Darstellungsreihenfolge für das Datum für Tag, Monat und Jahr fest. 4. Wählen Sie mit den Tasten / das Datumsformat aus und legen mit den Tasten / eine der Reihenfolgen JJ/MM/TT", MM/TT/JJ oder TT/MM/JJ fest. 5. Wechseln Sie nun nacheinander zu den Einstellungen von Datum und Uhrzeit. 6. Wählen Sie mit den Tasten / den Wert von Datum und Uhrzeit aus, den Sie eingeben möchten, und ändern diesen mit den Tasten /. 7. Zur Speichern der Einstellungen drücken Sie die Taste OK. 8. Durch Drücken der Taste. gelangen Sie zurück zum Aufnahmemodus. 18

19 Auswahl der Sprache Legen Sie fest, in welcher Sprache die Menüs und Meldungen auf dem LCD-Displayangezeigt werden. 1. Drücken Sie im Foto- oder Wiedergabemodus auf die Menütaste Wählen Sie im Menü mit den Tasten / in das Setup-Menü [ ]. 3. Wählen Sie [Sprache/Language] mit den Tasten /, und drücken Sie dann die Taste SET. 4. Wählen Sie die gewünschte Sprache mit den Tasten / / /. Folgende Sprachen stehen u.a. zur Verfügung: Englisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Niederländisch, Französisch, Deutsch 5. Drücken die Taste OK, um die Einstellung zu speichern. 6. Um das Setup-Menü zu beenden, drücken Sie auf die Taste. 19

20 Formatieren einer Speicherkarte Diese Funktion formatiert die Speicherkarte und löscht alle darauf enthaltenen Bilder und Daten. Hinweis: Beachten Sie: Das Formatieren löscht unwiederbringlich alle Fotos und Filme auf der Speicherkarte selbst diejenigen mit Löschschutz (siehe S. 55). Speichern Sie deshalb vor dem Formatieren alle wichtigen Daten auf dem Computer. Schreibgeschützte Karten können nicht formatiert werden (siehe S. 15). 1. Drücken Sie im Foto- oder Wiedergabemodus auf die Menütaste. 2. Wählen Sie im Menü mit den Tasten / in das Setup-Menü [ ]. 3. Wählen Sie [Speicher-Hilfsmittel] mit den Tasten /, und drücken Sie dann die Taste OK. 4. Wählen Sie [Formatieren] mit den Tasten /, und drücken Sie dann die Taste OK. 5. Wählen Sie [Ja] mit den Tasten / und drücken Sie erneut die Taste OK. Wählen Sie [Abbrechen] und drücken die Taste OK, um den Vorgang abzubrechen. 6. Um das Setup-Menü zu beenden, drücken Sie die Taste. 20

21 6. Aufnahmemodus Aufnahme von Bildern Die Kamera ist mit einem 2,7" Farb-LCD-TFT-Bildschirm ausgestattet, der Ihnen die Einrichtung von Bildern, die Wiedergabe aufgenommener Bilder/Videoclips oder die Änderung von Menüeinstellungen ermöglicht. Drücken Sie auf die Taste ON/OFF, um die Kamera einzuschalten. 1. Achten Sie darauf, dass der Aufnahmemodus [ ] aktiviert ist. 2. Arrangieren Sie die Aufnahme auf dem LCD-Bildschirm. Drücken Sie die Zoomtaste zur rechten Seite, um in das Motiv hineinzuzoomen und das Bild zu vergrößern. Drücken Sie die Zoomtaste zur linken Seite, um aus dem Motiv herauszuzoomen und ein Bild mit einem größeren Blickwinkel anzuzeigen. 3. Drücken Sie auf den Auslöser. Wenn Sie den Auslöser halb hinunterdrücken, wird das Bild automatisch fokussiert und die Belichtung wird eingestellt. Wenn Sie den Auslöser ganz hinunterdrücken, wird das Bild aufgenommen. Der Rahmen für den fokussierten Bereich erscheint grün, wenn der Fokus der Kamera eingestellt ist und die Belichtung berechnet wurde. Wenn der Fokus nicht geeignet ist, wird der Rahmen für den fokussierten Bereich rot. In diesem Fall sollten Sie die Kamera mit leicht geänderter Ausrichtung oder angepassten Einstellungen erneut fokussieren lassen. 21

22 Aufnahmemodus einstellen Wählen Sie einen der verfügbaren Aufnahmemodi aus, um eine Aufnahme mit den am besten geeigneten Einstellungen zu machen. 1. 1Drücken Sie im Fotomodus auf die Menütaste Wählen Sie [Aufnahmemodus] mit den Tasten /, und drücken Sie dann die Taste OK Wählen Sie mit den Tasten / den gewünschten Aufnahmemodus und bestätigen diesen mit der OK-Taste. Sie können die zuletzt verwendeten Aufnahmemodi auch über das Funktionsmenü einstellen, indem Sie die Taste Fn drücken (siehe Abschnitt 8). Szenenmodus Automodus Beschreibung Wählen Sie diesen Modus, wenn Sie Bilder aufnehmen möchten, ohne dass individuelle Einstellungen vorgenommen werden. Programm In diesem Modus können Sie manuell die meisten Parameter einstellen. Angep.(aßte) Szene Porträt Wählen Sie diesen Modus aus, wenn Sie möchten, dass die Kamera automatisch einen idealen Aufnahmemodus basierend auf der Umgebung auswählt. Wählen Sie diesen Modus, wenn Sie ein Bild aufnehmen möchten, bei dem eine Person vor einem verschwommenen Hintergrund zu sehen ist. Landschaft Wählen Sie diesen Modus, um ein Bild mit unendlichem Fokus, starker Schärfe und hoher Sättigung aufzunehmen. Sonnenuntergang Gegenlicht Wählen Sie diesen Modus, wenn Sie einen Sonnenuntergang aufnehmen möchten. Mit diesem Modus erhalten Sie tiefe Farbtöne in der Szene. Diese Funktion wird zur Aufnahme eines Bildes von einem Motiv im Gegenlicht verwendet, indem die Belichtungsmessung geändert wird. 22

23 Kinder SzenenModus Beschreibung Diese Funktion wird zur Aufnahme von Fotos von sich bewegenden Kindern verwendet. Nachtszene Stilvoll Feuerwerk Schnee Sport Wählen Sie diesen Modus für die Aufnahme von Personen am Abend oder in der Nacht. Diese Funktion wird verwendet zur Aufnahme von Bildern mit übersättigten Farben, ungleichmäßiger Belichtung oder Unschärfe. Wählen Sie diesen Modus, wenn Sie ein Feuerwerk mit optimaler Belichtung fotografieren möchten. Es wird empfohlen, ein Stativ zu verwenden, da die Verschlusszeit langsamer ist. Wählen Sie diesen Modus, wenn Sie Schnee- oder Strandszenen aufnehmen möchten, ohne dass Personen dunkel erscheinen oder es zu einem Blaustich kommt. Wählen Sie diesen Modus, wenn Sie Aufnahmeobjekte aufnehmen möchten, die sich schnell bewegen. Party Diese Funktion kann für Hochzeiten oder Partys in Gebäuden verwendet werden. Kerzenlicht Wählen Sie diesen Modus, wenn Sie Fotos bei Kerzenlicht aufnehmen möchten, ohne die Stimmung zu stören. Nachtaufnahme Wählen Sie diesen Modus für Aufnahmen nächtlicher Motive. Weicher Hautton Diese Funktion hebt Hauttöne hervor, so dass die Gesichtshaut weicher erscheint. Fließendes Wasser Lebensmittel Gebäude Text Wählen Sie diesen Modus, wenn Sie Aufnahmen von weich fließendem Wasser machen möchten. Diese Funktion wird zur Aufnahme von Lebensmitteln verwendet. Die erhöhte Farbsättigung in diesem Modus macht das aufgenommene Bild verlockender. Diese Funktion hebt die Kanten in den aufgenommenen Bildern hervor. Wählen Sie diesen Modus, wenn Sie ein Bild aufnehmen möchten, das aus schwarzen und weißen Teilen besteht, z.b. ein gedrucktes Dokument. 23

24 SzenenModus Beschreibung Laub Diese Funktion verstärkt die Farbsättigung von grünen Farbtönen, um Laub eine kraftvolle Farbe zu verleihen. Auktion Diese Funktion kombiniert bis zu 4 Aufnahmen auf einem einzigen Bild und bietet 4 Muster zur Auswahl für die Verwendung in Online-Auktionen. Lächeln einfangen Diese Funktion verwendet die Gesichtserkennung, um automatisch Gesichter für die Aufnahme zu erkennen. Wenn ein Lächeln erkannt wird, werden kontinuierlich Bilder aufgenommen. Blinzelerkennung Diese Funktion erkennt, ob das Motiv bei der Bildaufnahme geblinzelt hat und gibt dem Benutzer die Möglichkeit, die Aufnahme zu speichern oder zu verwerfen. Gestaltungs-Modus Romantikporträt Selbstportät Diese Funktion nimmt ein Bild vorübergehend als Referenz auf. Drücken Sie den Auslöser ganz herunter, nachdem Sie das Motiv mit dem Referenzpunkt in Verbindung gebracht haben. Diese Funktion verwendet die Gesichtserkennung, um automatisch Porträtbilder ohne fremde Hilfe aufzunehmen. Wenn mehr als zwei Gesichter erkannt werden, wird AF automatisch aktiviert. Die Kamera wird beginnen herunterzuzählen und nach zwei Sekunden ein Foto machen. Diese Funktion stellt den Zoom auf Weitwinkel. Wenn ein Gesicht erkannt wird, wird AF automatisch aktiviert und ein Signal zur Bestätigung ertönen. Die Kamera wird beginnen herunterzuzählen und nach zwei Sekunden ein Bild machen. D-Lighting Diese Funktion verbessert die dunklen und hellen Bereiche eines Bildes. Zeitraffer Mit dieser Funktion kann eine Serie von Einzelbildern aufgenommen und zu einem Video zusammengefasst werden. Sprachaufnahme Dieser Modus wird für die Aufnahme von Audioclips verwendet. Hinweis: Beim Einschalten der Kamera ist stets der zuletzt verwendete Szenenmodus eingestellt. 24

25 Aufnahme von Bildern mit dem Modus Angepasste Szene Im Modus Angepasste Szene kann die Kamera die Umgebungsbedingungen erkennen und automatisch einen passenden Aufnahmemodus auswählen. 1. Drücken Sie im Fotomodus auf die Menütaste. 2. Wählen Sie [Aufnahmemodus] mit den Tasten / und drücken dann die Taste OK. 3. Wählen Sie mit den Tasten / den Modus [Angep. Szene] und bestätigen diesen mit der OK-Taste. Die Kamera kann automatisch den besten Modus für die Aufnahmeszene unter [Porträt] / [Landschaft] / [Sonnenuntergang] / [Makro] / [Text] / [Schnee] / [Gegenlicht] / [Gegenlicht-Portrait] / [Nachtszene] / [Nachtaufnahme] / [Laub] auswählen. Gegenlicht-Aufnahmen Wenn man Personen gegen die Sonne oder eine andere starke Lichtquelle fotografiert, können Gesichter unterbelichtet aufgenommen werden. In solchen Fällen schafft der Aufnahmemodus Gegenlicht Abhilfe. 1. Drücken Sie im Fotomodus auf die Menütaste. 2. Wählen Sie [Aufnahmemodus] mit den Tasten / und drücken dann die Taste OK Wählen Sie mit den Tasten / den Modus [Gegenlicht] und bestätigen diesen mit der OK-Taste. Hinweis: Bei aktiviertem Gegenlicht-Modus stehen für den Blitz nur die Einstellungen Immer Ein und Immer Aus zur Verfügung. 25

26 Modus für Hautweichzeichnung Um aufgenommene Gesichter besser und jünger aussehen zu lassen, werden mit der Hautweichzeichnung störende Details auf Gesichtern entfernt und der Hautton optimiert. 1. Drücken Sie im Fotomodus auf die Menütaste. 2. Wählen Sie [Aufnahmemodus] mit den Tasten / und drücken dann die Taste OK. 3. Wählen Sie mit den Tasten / den Modus [Weicher Hautton] und bestätigen diesen mit der OK-Taste. 4. Richten Sie das Bild ein, und drücken Sie den Auslöser ganz herunter. Aufnahmen für Online-Auktionen Mit dem Aufnahmemodus Auktion lassen sich bis zu 4 Aufnahmen direkt zu einem Bild mit 640 x 480 Pixel kombinieren. Dadurch erhalten Sie optimale Bilder beispielsweise für Online-Auktionen. 1. Drücken Sie im Fotomodus auf die Menütaste. 2. Wählen Sie [Aufnahmemodus] mit den Tasten / und drücken dann die Taste OK. 3. Wählen Sie mit den Tasten / den Modus [Auktion] und bestätigen diesen mit OK. 4. Legen Sie mit den Tasten / die Bildschablone fest, die Sie erstellen möchten. 5. Lösen Sie ein einzelnes Bild aus. Dieses wird im gewählten Rahmen angezeigt und kann mit OK übernommen oder mit verworfen werden. 6. Nach Aufnahme aller Einzelbilder wird das erstellte Bild gespeichert. 7. Zur Aufnahme eines weiteren Auktionsbildes können Sie zuvor mit der OK-Taste eine neue Bildschablone auswählen. 26

27 Aufnahme von Bildern mit eingeschalteter Lächelerkennung Wenn die Funktion Lächeln einfangen der Kamera aktiviert ist, erkennt die Kamera ein lächelndes Gesicht und löst dann automatisch aus. Sie werden so die besonderen Momente in Ihrem Leben nicht mehr verpassen. 1. Drücken Sie im Fotomodus auf die Menütaste. 2. Wählen Sie [Aufnahmemodus] mit den Tasten / und drücken dann die Taste OK. 3. Wählen Sie mit den Tasten / den Modus [Lächeln einfangen] und bestätigen diesen mit der OK-Taste. 4. Sobald die Kamera ein Lächeln im Bild erkennt, wird dieses mit einem weißen Rahmen markiert. Die Kamera fokussiert dann automatisch darauf und löst eigenständig eine Aufnahme aus. Sie können im Modus "Lächeln einfangen" auch jederzeit selber eine Aufnahme auslösen, indem Sie wie gewohnt über den Auslöser zunächst fokussieren und dann die Aufnahme machen. Der Modus Lächeln einfangen ist dauerhaft aktiv, solange bis Sie einen neuen Aufnahmemodus wählen. 27

28 Selbstporträt-Funktionen Die Kamera bieten Ihnen die Möglichkeit, automatisch Selbstporträts von Personen aufzunehmen. Dazu stehen die Aufnahmemodi Romantikporträt für mehrere Personen und Selbstporträt für eine einzelne Person zur Verfügung. In diesen Modi stellt die Kamera automatisch scharf und löst eine Aufnahme aus, sobald Gesichter erkannt werden. 1. Drücken Sie im Fotomodus auf die Menütaste. 2. Wählen Sie [Aufnahmemodus] mit den Tasten / und drücken dann die Taste OK. 3. Wählen Sie mit den Tasten / den Modus [Romantikporträt] bzw. [Selbstporträt] und bestätigen diesen mit der OK-Taste. 4. Sobald die Kamera ein Gesicht (bei Selbstporträt ) bzw. mehrere Gesichter (bei Romantikporträt ) im Bild erkennt, werden diese mit einem weißen Rahmen markiert. 5. Die Kamera fokussiert automatisch und löst mit einer Verzögerung von 2 Sekunden eigenständig eine Aufnahme aus. Sie können in den Modi Selbstporträt und Romantikporträt auch jederzeit selber eine Aufnahme auslösen, indem Sie wie gewohnt über den Auslöser zunächst fokussieren und dann die Aufnahme machen. Die Selbstporträt-Modi sind dauerhaft aktiv, solange bis Sie einen neuen Aufnahmemodus wählen. 28

29 Zeitraffer Mit dem Aufnahmemodus "Zeitraffer" steht Ihnen eine Option zur Verfügung, mit deren Hilfe Sie Videos im Zeitraffer aufnehmen können. Dabei werden in festen zeitlichen Abständen einzelne Bilder aufgenommen und diese zu einem Video zusammengefasst. 1. Drücken Sie im Fotomodus auf die Menütaste. 2. Wählen Sie [Aufnahmemodus] mit den Tasten / und drücken dann die Taste OK. 3. Wählen Sie mit den Tasten / den Modus [Zeitraffer] und bestätigen diesen mit der OK-Taste. 4. Drücken Sie nun die Taste [ T ], um das Intervall zwischen zwei Einzelbildern einzustellen. 5. Wählen Sie mit den Tasten / das gewünschte Intervall aus und bestätigen dieses mit der OK-Taste. Zur Verfügung stehen die Intervalle 30 Sekunden sowie 1, 5, 10, 30, 60 Minuten. 6. Drücken Sie den Auslöser, um die erste Aufnahme zu machen. Die Kamera wechselt danach zwischen zwei Aufnahmen jeweils in den Standby-Modus. 7. Beenden Sie die Zeitraffer-Aufnahme durch erneutes Drücken des Auslösers. Hinweis: Die mit Zeitraffer aufgenommenen Videos werden unabhängig von der eingestellten Videogröße stets in der Auflösung 1280 x 720 aufgenommen. 29

30 7. Funktionen der Bedientasten Belichtung und Autofokus sperren Um eine bestehende Einstellung von Belichtung oder Autofokus beizubehalten, können Sie diese Einstellung einzeln oder zusammenhängend sperren. Zunächst können Sie über das Funktionsmenü festlegen, ob auf Tastendruck nur die Belichtung, nur der Autofokus oder beides gesperrt werden soll. 1. Wechseln Sie in den Aufnahmemodus Programm. 2. Drücken Sie im Fotomodus die Fn-Taste. 3. Wählen Sie mit den Tasten / die Option zur Einstellung von AE-L und AF-L. 4. Wählen Sie mit den Tasten / AE-L & AF-L (beides), AE-L (Belichtung) oder AF-L (Fokussierung) aus und bestätigen die Auswahl mit der Taste OK. Um nur die Belichtung zu sperren, drücken Sie im Fotomodus die Taste AE/AF LOCK. Möchten Sie die Fokussierung sperren, so drücken Sie zunächst den Auslöser halb herunter, bis die Fokussierung erfolgt ist, und drücken dann gleichzeitig die Taste AE/AF LOCK. Die Sperrung von Belichtung und Fokussierung wird in folgenden Fällen wieder aufgehoben: urch Drücken der Taste AE/AF LOCK. Durch Veränderung der Zoom-Einstellung Durch Wechsel einer Funktion über die Tasten MENU [ ], Fn [ ], Video [ ] oder ON/OFF. Durch Wechsel zu Super Makro oder Manueller Fokus (nur für Belichtung). 30

31 Fokuseinstellungen In vielen Situationen kann die Kamera die notwendige Fokuseinstellung automatisch vornehmen. Für sehr nahe oder ferne Motive sowie bei Aufnahmen von Personen kann die Fokussierung (Scharfstellung) zusätzlich an das spezielle Motiv angepasst werden. Dabei wird die jeweilige Einstellung mit Ausnahme des automatischen Fokus im Monitor angezeigt. Folgende Fokuseinstellungen stehen in der Kamera zur Verfügung: [ ] Autofokus: Eine Fokussierung erfolgt automatisch. [ ] Super Makro: Nutzen Sie diesen Modus für Nahaufnahmen in einem Bereich von 5-60 cm. [ ] Pan-Fokus: Das Hauptaugenmerk in diesem Modus liegt in der maximalen Schärfentiefe (DOF; "Depth of Field"); er ist für Nahaufnahmen nicht geeignet. [ ] Unendlich: Zur Aufnahme von Motiven in großer Entfernung, also beispielsweise Landschaften, Gebirgsketten und ähnliches. [ ] Manueller Fokus: Mit dem manuellen Fokus können Sie den Fokusabstand durch Drücken der Tasten / zwischen 30 cm und 100 cm einstellen. Drücken Sie auf die OK-Taste, um den Fokus fest einzustellen und das Einstellungsfenster zu verlassen. Um die gewünschte Fokuseinstellung vorzunehmen, gehen Sie bitte wie folgt vor: 1. Drücken Sie im Fotomodus die Taste [O] und wählen Sie mit den Tasten / den gewünschten Modus aus. 2. Bestätigen Sie die Auswahl mit der Taste OK. Hinweis: Beim Einschalten der Kamera ist stets der Autofokus eingestellt. Nicht alle Fokuseinstellungen stehen in jedem Aufnahmemodus zur Verfügung. 31

32 Serienaufnahmen Die Kamera stellt verschiedene Serienbild-Modi zur Verfügung, um entweder schnell hintereinander Aufnahmen zu machen, oder um eine Aufnahme in verschiedenen Belichtungen zu erhalten. Die Serienbild-Modi stehen nur für Fotoaufnahmen zur Verfügung. 1. Drücken Sie im Fotomodus die Taste [ T ] für die Serienbild-Einstellung. 2. Wählen Sie mit den Tasten / den gewünschte Serienbild-Modus aus und bestätigen die Auswahl mit der Taste OK. Folgende Serienbild-Modi stehen Ihnen zur Verfügung: [ ] Aus: Serienaufnahmen deaktiviert. Bei Auslösen werden nur Einzelbilder aufgenommen [ ] Sequenz: Es werden nacheinander Fotos aufgenommen, solange Sie den Auslöser durchgedrückt halten. Die Aufnahme endet auch dann, wenn die Speicherkarte voll oder der Akku leer ist. [ ] Schnelle Serie: Sobald der Auslöser einmalig gedrückt wird, nimmt die Kamera 30 Bilder in Folge in der Auflösung 640 x 480 Pixel auf. [ ] AEB: Bei Drücken des Auslösers werden drei Fotos in Folge mit unterschiedlichen Belichtungen aufgenommen: Standardbelichtung, Unterbelichtung und Überbelichtung. Der Unterschied beträgt dabei jeweils 1/3 Blende. 32

33 Blitz einstellen Sie können in der Kamera verschiedene Blitzeinstellungen vornehmen, um die Kamera an jede Lichtsituation optimal anzupassen. Dabei wird die jeweilige Einstellung im Monitor angezeigt. Folgende Blitzmodi stehen Ihnen zur Verfügung: [ ] Auto. Blitz: Die Kamera schaltet den Blitz automatisch zu, wenn die Helligkeit nicht ausreichend ist. [ ] Rote-Augen-Reduktion: Bei mit Blitz aufgenommenen Fotos können Personen oder Tiere rote Augen bekommen. Diese Einstellung vermindert diese roten Augen mit Hilfe eines Vorblitzes. [ ] Immer Ein: Der Blitz wird bei jeder Foto-Aufnahme ausgelöst. [ ] Langzeitbel.(ichtung): Der Blitz wird mit einer verlängerten Verschlusszeit synchronisiert, um den Hintergrund aufzuhellen. Für diesen Modus ist ein Stativ empfehlenswert. [ ] Immer Aus: Der Blitz ist abgeschaltet. Um den gewünschten Blitzmodus einzustellen, gehen Sie bitte wie folgt vor: 1. Drücken Sie im Aufnahmemodus die Taste [a] und wählen Sie mit den Tasten / den gewünschten Modus aus. 2. Drücken Sie auf die Taste OK, um den Blitzmodus zu übernehmen. Hinweis: Die verschiedenen Blitzmodi sind nicht in jedem Aufnahmemodus verwendbar. Bitte achten Sie bei Auswahl eines Aufnahmemodus darauf. Beim Einschalten der Kamera ist stets der zuletzt gewählte Blitzmodus eingestellt. 33

34 8. Funktionsmenü Verwendung des Funktionsmenüs Über das Funktionsmenü lassen sich die gebräuchlichsten Kamera-Einstellungen für Fotos und Videos vornehmen. 1. Öffnen Sie das Funktionsmenü durch Drücken der Taste Fn. Daraufhin werden in der Menüleiste die Einstellungen für die zur Verfügung stehenden Funktionen als Symbol angezeigt. 2. Wählen Sie die einzelnen Funktionen mit den Tasten / aus. 3. Nach Auswahl einer Funktionen können Sie mit den Tasten / zwischen den verfügbaren Optionen der Funktion wechseln. 4. Sobald alle Einstellungen vorgenommen wurde, drücken Sie die Taste OK, um die Änderungen zu speichern. 5. Um das Funktionsmenü ohne Abspeichern der Änderungen zu verlassen, drücken Sie eine der Tasten [ ] oder [ ]. Funktion "Mein Modus" Die Funktion Mein Modus zeigt die 5 zuletzt verwendeten Aufnahmemodi der Reihenfolge nach an. Zudem steht hier jederzeit der Aufnahmemodus Automodus" zur Verfügung. Sobald Sie einen dieser Aufnahmemodi auswählen, ändern sich die in der Menüleiste angezeigten Funktionen. Hier werden stets nur solche Funktionen aufgeführt, die zu dem Aufnahmemodus verfügbar sind. 34

35 Einstellung des Seitenverhältnisses Wählen Sie im Funktionsmenü die Option Seitenverhältnis, um das Verhältnis von Breite und Höhe Ihrer Aufnahmen festzulegen. Hier stehen Ihnen die Optionen 4:3, 3:2, 16:9 und 1:1 zur Verfügung. In Abhängigkeit der hier vorgenommen Einstellung ändern sich die Bildgrößen der Aufnahmen. Im Hilfetext gleichzeitig die Anzahl der verbleibenden Aufnahmen angezeigt. Einstellung der Bildgröße Unter der Bildgröße versteht man die Auflösung einer Aufnahme. Hier können Sie einstellen, mit welcher Auflösung Fotos aufgenommen werden. Davon abhängig ist die Anzahl der verbleibenden Aufnahmen. Es gilt, dass umso mehr Speicherplatz benötigt wird, je höher die Auflösung ist. Mit abnehmender Auflösung sinkt gleichzeitig jedoch die Qualität einer Aufnahme. In der nachfolgenden Tabelle sind die möglichen Seitenverhältnisse und die dazu auswählbaren Bildgrößen aufgeführt: Bildgröße Seitenverhältnis 4:3 3:2 16:9 1: x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x

36 Belichtungskorrektur Bei Foto-Aufnahmen können Sie das Bild manuell aufhellen oder abdunkeln. Dazu dient die Belichtungskorrektur, mit deren Hilfe Sie die Helligkeit schrittweise von sehr dunkel (EV-Wert -2.0) bis sehr hell (EV-Wert +2.0) einstellen können. Wählen Sie im Funktionsmenü mit den Tasten / die Belichtungskorrektur und stellen mit den Tasten / den gewünschten Wert ein. Dabei wird im Bildschirm die Helligkeitsänderung direkt angezeigt. Drücken Sie die Taste OK, um die Einstellungen abzuspeichern. Die Belichtungskorrektur steht nur im Aufnahmemodus Programm zur Verfügung. Das Belichtungsmenü ist ausgeblendet, wenn der Modus AF Verfolgung aktiviert ist. Hinweis: Beim Einschalten der Kamera ist stets der zuletzt gewählte EV-Wert eingestellt. Weißabgleich Der Weißabgleich stellt die Kamera auf besondere Lichtsituationen ein, um eine farbechte Wiedergabe der Aufnahme zu gewähren. Es stehen verschiedene automatische Einstellungen des Weißabgleichs zur Verfügung. [ ] Auto. Weißabgleich: Der Weißabgleich wird automatisch vorgenommen. [ ] Tageslicht: Für helle, sonnige Verhältnisse. [ ] Wolkig: Für Aufnahmen bei bewölkten Himmel. [ ] Glühbirne: Für Innenaufnahmen bei schwächeren Lichtverhältnissen. 36

37 [ ] Neon_H: Für Innenaufnahmen unter bläulichem Neonlicht. [ ] Neon_L: Für Innenaufnahmen unter rötlichem Neonlicht. [ ] Benutzer: Hier können Sie den Weißabgleich manuell vornehmen. Zur manuellen Einrichtung des Weißabgleichs gehen Sie bitte wie folgt vor: 1. Wählen Sie im Funktionsmenü mit den Tasten / den Weißabgleich. 2. Wechseln Sie mit den Tasten / auf Benutzer. 3. Halten Sie nun die Kamera auf eine weiße oder graue Fläche und drücken den Auslöser. Die Kamera stellt anhand dieser Fläche den Weißabgleich ein 4. Drücken Sie die Taste OK, um das Funktionsmenü zu verlassen. Hinweis: Beim Einschalten der Kamera ist stets die zuletzt gewählte Option für den Weißabgleich eingestellt. ISO-Wert Legt die Lichtempfindlichkeit für die Aufnahmen fest. Wenn die Empfindlichkeit erhöht wird (und der ISO-Wert vergrößert wird), ist Fotografieren selbst an dunklen Orten möglich, allerdings erscheint das Bild dann körniger (verrauscht). Neben der automatischen ISO-Einstellung durch die Kamera stehen Ihnen folgende ISO-Werte zur Verfügung: 100 / 200 / 400 / 800 / 1600 / 3200 /

38 Belichtungs-Messung Sie können die Messmethode festlegen, mit deren Hilfe die Kamera die Belichtung ermittelt. Zur Verfügung stehen folgende Optionen: [ ] Mehrfach: Die Belichtung wird im gesamten Bildbereich gemessen. [ ] Mittenbetont: Nimmt den Durchschnitt des im gesamten Rahmen gemessenen Lichts, aber betont stärker Objekte in der Mitte. [ ] Punkt: Ein sehr kleiner Bereich in der Mitte des Bildes wird gemessen, um den korrekten Wert für die Belichtung zu berechnen. Sperreinstellungen Legen Sie hier fest, ob auf Tastendruck die Belichtung und/oder die Fokussierung gesperrt werden kann. Siehe dazu auch den Abschnitt Belichtung und Autofokus sperren" auf Seite 29 dieser Bedienungsanleitung. Folgende Einstellungen stehen zur Verfügung: AE-L: Zum Sperren/Entsperren der Belichtung. AF-L: Zum Sperren/Entsperren des Fokus. AE-L & AF-L: Zum Sperren/Entsperren von Belichtung und Fokus. Farbmodus Die Farbmodus-Funktion wendet verschiedene Farben und Farbtöne auf Fotos oder Videos an, um für einen stärkeren künstlerischen Effekt zu sorgen. Während Sie sich durch die Auswahl bewegen, ändert sich gleichzeitig die Vorschau auf dem Monitor. Nachfolgende Farbmodi stehen dabei zur Verfügung: 38

39 [ ] Aus: Die Kamera nimmt in normalen Farbtönen auf. [ ] Lebendig: Die Kamera wird das Bild mit mehr Kontrast und Sättigung aufnehmen, um kräftige Farben stärker hervorzuheben. [ ] Sepia: Bilder werden in Sepia-Farbtönen aufgenommen [ ] Farbton (Rot): Erhält den Rotton, während der Rest der Szene Schwarz-Weiß wird. [ ] Farbton (Grün): Erhält den Grünton, während der Rest der Szene Schwarz-Weiß wird. [ ] Farbton (Blau): Erhält den Blauton, während der Rest der Szene Schwarz-Weiß wird. [ ] S/W: Bilder werden in Schwarz-Weiß aufgenommen. [ ] Rot: Rote Farbtöne der Aufnahme werden hervorgehoben. [ ] Grün: Grüne Farbtöne der Aufnahme werden hervorgehoben. [ ] Blau: Blaue Farbtöne der Aufnahme werden hervorgehoben. Hinweis: Beim Einschalten der Kamera ist stets die zuletzt gewählte Option für den Farbmodus eingestellt. Kunsteffekte Mit den Kunsteffekten werden die Bilder künstlich verändert. Während Sie sich durch die Auswahl bewegen, ändert sich gleichzeitig die Vorschau auf dem Monitor. Nachfolgend werden die verschiedenen Kunst-effekte ausführlich beschrieben. 39

40 Aufnahmen mit Fischaugen-Effekt So genannte Fischaugen-Objektive verzerren Aufnahmen derart, dass zum Rand eines Bildes hin eine immer stärkere Krümmung auftritt. Dadurch wird ein Tonneneffekt in den Bildern erzielt. 1. Stellen Sie einen der Aufnahmemodi wie beispielsweise Programm oder Landschaft ein, in denen die Funktion Kunsteffekt zur Verfügung steht. 2. Drücken Sie im Fotomodus die Fn-Taste. 3. Wählen Sie mit den Tasten / die Option Kunsteffekt [ ]. 4. Wählen Sie mit den Tasten / [Fischaugen-Effekt] [ ] aus und bestätigen die Auswahl mit der Taste OK. 5. Richten Sie das Bild ein, und drücken Sie den Auslöser ganz herunter. Aufnahmen im Miniatureffekt Erzeugen Sie Bilder, auf denen Personen, Fahrzeuge oder ganze Städte wie aus Modellbaulandschaften wirken. Dieser Effekt wird mit Hilfe des Kunsteffekts Miniatureffekt" herbeigeführt, indem nur das mittlere Bilddrittel fokussiert wird und der obere und untere Bildbereich unscharf aufgenommen werden. Dabei sollte zudem eine erhöhte Aufnahmeposition, beispielsweise von Hochhäusern oder Aussichtstürmen, eingenommen werden, um eine deutlich bessere Wirkung zu erzielen. 1. Stellen Sie einen der Aufnahmemodi wie beispielsweise Programm oder Landschaft ein, in denen die Funktion Kunsteffekt zur Verfügung steht. 2. Drücken Sie im Fotomodus die Fn-Taste. 3. Wählen Sie mit den Tasten / die Option Kunsteffekt [ ]. 40

41 4. Wählen Sie mit den Tasten / [Miniatureffekt] [ ] aus und bestätigen die Auswahl mit der Taste OK. Im Monitor werden daraufhin zwei waagerechte Linien eingeblendet, die die scharfen und unscharfen Bildbereiche kennzeichnen. Achten Sie darauf, dass sich das hervorzuhebende Motiv zwischen den Linien befindet. 5. Richten Sie das Bild ein, und drücken Sie den Auslöser ganz herunter. Aufnahmen in Skizzen-Optik Um Bilder aufzunehmen, die wie Skizzen eines Motivs aussehen, stehen Ihnen die beiden Optionen Gemälde und Skizze zur Verfügung. Mit dem Modus Skizze werden die Bilder wie eine Bleistiftzeichnung in Schwarz-Weiß aufgenommen, während im Modus Gemälde die Flächen zusätzlich farblich gefüllt werden. 1. Stellen Sie einen der Aufnahmemodi wie beispielsweise Programm oder Landschaft ein, in denen die Funktion Kunsteffekt zur Verfügung steht. 2. Drücken Sie im Fotomodus die Fn-Taste. 3. Wählen Sie mit den Tasten / die Option Kunsteffekt [ ]. 4. Wählen Sie mit den Tasten / [Gemälde] [ ] bzw. [Skizze] [ ] aus und bestätigen die Auswahl mit der Taste OK. 5. Richten Sie das Bild ein, und drücken Sie den Auslöser ganz herunter. 41

42 9. Kameramenü In diesem Abschnitt finden Sie Erläuterungen zu verschiedenen Optionen des Kameramenüs. Eine ausführliche Beschreibung aller Optionen dieses Menüs finden Sie in Abschnitt 12. Um Optionen im Kameramenü einzustellen, gehen Sie bitte wie folgt vor: 1. Drücken Sie im Fotomodus auf die MENU [ ]. 2. Wählen Sie die gewünschte Option mit den Tasten / und drücken dann die Taste OK. 3. Wechseln Sie zwischen den Einstellungsmöglichkeiten der gewählten Option mit den Tasten / und bestätigen die Auswahl mit der OK-Taste. Selbstauslöser Damit Sie als Fotograf in manchen Momenten nicht darauf verzichten müssen, bei einer Foto-Aufnahme selbst mit im Bild zu sein, stehen Ihnen in der Kamera verschiedene Selbstauslöser-Funktionen zur Verfügung. [ ] Aus: Aufnahmen werden direkt bei Betätigung des Auslösers gemacht. [ ] 10 Sek.: Die Kamera löst 10 Sekunden nach Drücken des Auslösers aus. [ ] 2 Sek.: Die Kamera löst 2 Sekunden nach Drücken des Auslösers aus. [ ] Doppel: Die Kamera nimmt zwei Fotos auf: Das erste 10 Sekunden nach Drücken des Auslösers, das zweite weitere 2 Sekunden später. Hinweis: Beim Einschalten der Kamera sind die Selbstporträt- und Selbstauslöser-Funktionen stets abgeschaltet. 42

43 Einstellen des Autofokus-Bereichs Über die Menü-Option AF-Bereich legen Sie fest, auf welchen Bereich die Kamera sich fokussiert. [ ] Gesichtserk.(ennung): Mit dieser Einstellung erkennt die Kamera automatisch bis zu 10 Gesichter und fokussiert beim Auslösen darauf. Erkannte Gesichter werden mit einem weißen Rahmen angezeigt. Motive, die sich für diese Funktion nicht eignen: Personen, die Brillen bzw. - Sonnenbrillen tragen oder deren Gesichter durch Hüte, Mützen oder Haar verdeckt sind. - Personen, deren Köpfe zur Seite gedreht sind. [ ] Breit: Die Kamera wählt den Fokusbereich innerhalb eines breiten Rahmens. [ ] Mitte: Die Kamera wählt den Fokusbereich in der Mitte des Bildes. [ ] AF Verfolgung: Nehmen Sie mit dieser Option Bilder eines sich bewegenden Motives auf: 1. Bei eingestellter AF-Verfolgung wird in der Mitte des Monitors das Symbol [ ] angezeigt. 2. Richten Sie den Rahmen in der Bildmitte auf das zu verfolgende Motiv und drücken die Taste. Der Rahmen verfolgt die Bewegung des Motives automatisch, um den Fokus kontinuierlich einzustellen. 3. Drücken Sie den Auslöser vollständig hinunter, um das Bild aufzunehmen. Wenn die Kamera das Motiv nicht erkennen oder verfolgen kann, erfolgt nach einigen Sekunden der Hinweis Verfolgung gestoppt und das Festsetzen auf dem Display wird aufgehoben. Drücken Sie die Taste erneut, um das Festsetzen auf dem Display manuell zu beenden. 43

1. Verpackungsinhalt. Liebe Kundin, lieber Kunde,

1. Verpackungsinhalt. Liebe Kundin, lieber Kunde, Liebe Kundin, lieber Kunde, herzlichen Glückwunsch zum Kauf eines qualitativ hochwertigen Maginon Produktes. Sie haben sich für einen modernen Digitalen HD Camcorder mit guter technischer Ausstattung und

Részletesebben

1. Verpackungsinhalt. 5. Tasche und Trageschlaufe 6. Bedienungsanleitung 7. Software-CD 8. Garantieunterlagen

1. Verpackungsinhalt. 5. Tasche und Trageschlaufe 6. Bedienungsanleitung 7. Software-CD 8. Garantieunterlagen 1. Verpackungsinhalt Liebe Kundin, lieber Kunde, herzlichen Glückwunsch zum Kauf eines qualitativ hochwertigen MAGINON Produktes. Sie haben sich für eine moderne Digital-Kamera mit guter technischer Ausstattung

Részletesebben

WiR gratulieren GRATULÁLUNK!

WiR gratulieren GRATULÁLUNK! Reflexmat Seit der Gründung im Jahre 2000 steht der Name CaSaDa für hochwertige Produkte im Bereich Wellness und fitness. WiR gratulieren GRATULÁLUNK! Mit dem Kauf dieser Fußreflexzonen-Matte haben sie

Részletesebben

Bedienungsanleitung Használati útmutató

Bedienungsanleitung Használati útmutató Bedienungsanleitung Használati útmutató Audio-Kassetten-Konverter Kundendienst Szerviz AT HU 00800-78 77 23 68 00 36-1 477 2074 MODELL: ACC-01 2 Batterien Typ LR 6 (AA) USB-Kabel Software «Audacity» Bedienungsanleitung

Részletesebben

Komplex tehetséggondozási program a Ceglédi kistérségben TÁMOP - 3.4.3-08/1-2009- 0002

Komplex tehetséggondozási program a Ceglédi kistérségben TÁMOP - 3.4.3-08/1-2009- 0002 Komplex tehetséggondozási program a Ceglédi kistérségben TÁMOP - 3.4.3-08/1-2009- 0002 A projekt az Európai Unió támogatásával, az Európai Szociális Alap társfinanszírozásával valósul meg Név: Iskola:

Részletesebben

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 1999 Ausgegeben am 13. April 1999 Teil III

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 1999 Ausgegeben am 13. April 1999 Teil III P. b. b. Verlagspostamt 1030 Wien WoGZ 213U BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH Jahrgang 1999 Ausgegeben am 13. April 1999 Teil III 70. Abkommen zwischen der Österreichischen Bundesregierung

Részletesebben

1. Verpackungsinhalt. Hinweis: gekennzeichneten Lasche abziehen.

1. Verpackungsinhalt. Hinweis: gekennzeichneten Lasche abziehen. Liebe Kundin, lieber Kunde, herzlichen Glückwunsch zum Kauf eines qualitativ hochwertigen MAGINON Produktes. Sie haben sich für eine moderne Digitalkamera mit guter technischer Ausstattung und entsprechendem

Részletesebben

Oktatáskutató és Fejlesztő Intézet TÁMOP-3.1.1-11/1-2012-0001 XXI. századi közoktatás (fejlesztés, koordináció) II. szakasz NÉMET NYELV

Oktatáskutató és Fejlesztő Intézet TÁMOP-3.1.1-11/1-2012-0001 XXI. századi közoktatás (fejlesztés, koordináció) II. szakasz NÉMET NYELV Oktatáskutató és Fejlesztő Intézet TÁMOP-3.1.1-11/1-2012-0001 XXI. századi közoktatás (fejlesztés, koordináció) II. szakasz NÉMET NYELV 3. MINTAFELADATSOR KÖZÉPSZINT Az írásbeli vizsga időtartama: 30 perc

Részletesebben

EK-TípusVizsgálati Tanúsítvány EG-Baumusterprüfbescheinigung

EK-TípusVizsgálati Tanúsítvány EG-Baumusterprüfbescheinigung ROBBANÁSBIZTOS BERENDEZÉSEK VIZSGÁLÓ ÁLLOMÁSA Prüfstelle für Explosionsgeschützte Betriebsmittel 1/5 Ungarn, 1037 Budapest, Mikoviny S. u. 2-4. tel/fax: 36 1 250 1720 E-mail: bkiex@elender.hu (1) EK-TípusVizsgálati

Részletesebben

A U T O M A T A M O S Ó G É P WMB6510J BEKO

A U T O M A T A M O S Ó G É P WMB6510J BEKO A U T O M A T A M O S Ó G É P WMB6510J BEKO Kérem először elolvasni! Tisztelt felhasználó, ennek a készüléknek a megvásárlásával, Önnek egy modern, kiváló minőségű mosógépe van, hosszú élettartammal, nagyfokú

Részletesebben

Oktatáskutató és Fejlesztő Intézet TÁMOP-3.1.1-11/1-2012-0001 XXI. századi közoktatás (fejlesztés, koordináció) II. szakasz NÉMET NYELV

Oktatáskutató és Fejlesztő Intézet TÁMOP-3.1.1-11/1-2012-0001 XXI. századi közoktatás (fejlesztés, koordináció) II. szakasz NÉMET NYELV Oktatáskutató és Fejlesztő Intézet TÁMOP-3.1.1-11/1-2012-0001 XXI. századi közoktatás (fejlesztés, koordináció) II. szakasz NÉMET NYELV 1. MINTAFELADATSOR KÖZÉPSZINT Az írásbeli vizsga időtartama: 30 perc

Részletesebben

Mercedes-Benz : Six Sigma Black Belt, (135203 ) Six Sigma Black Belt, Werk Kecskemét, Ungarn (135203)

Mercedes-Benz : Six Sigma Black Belt, (135203 ) Six Sigma Black Belt, Werk Kecskemét, Ungarn (135203) Oktober 2014 Kecskemét, Mercedes-Benz Manufacturing Hungary Kft. Mercedes-Benz : Six Sigma Black Belt, (135203 ) Six Sigma Black Belt, Werk Kecskemét, Ungarn (135203) Aufgaben Feladatok: Stellennummer

Részletesebben

MUNKASZERZŐDÉS. amely egyrészről az. név: S.C. NUMELE FIRMEI SR.L. székhely: STR., NR. _LOCALITATEA, JUDET, TARA. cégjegyzékszám: NR.REG.

MUNKASZERZŐDÉS. amely egyrészről az. név: S.C. NUMELE FIRMEI SR.L. székhely: STR., NR. _LOCALITATEA, JUDET, TARA. cégjegyzékszám: NR.REG. MUNKASZERZŐDÉS amely egyrészről az név: S.C. NUMELE FIRMEI SR.L. székhely: STR., NR. LOCALITATEA, JUDET, TARA cégjegyzékszám: NR.REG.COMERTULUI adószám: CUI bankszámlaszám: COD IBAN képviseli: _NUME REPREZENTANT

Részletesebben

NÉMET NYELV. Célok és feladatok. Fejlesztési, kimeneti követelmények

NÉMET NYELV. Célok és feladatok. Fejlesztési, kimeneti követelmények NÉMET NYELV Célok és feladatok A nyelvoktatás célja a kommunikatív kompetencia kialakítása, azaz a tanuló képessé tétele arra, hogy idegen nyelvű környezetben képes legyen megoldani felmerülő problémáit,

Részletesebben

TP600 HASZNÁLATI UTASÍTÁS

TP600 HASZNÁLATI UTASÍTÁS TP600 HASZNÁLATI UTASÍTÁS GARANCIA TERMÉK-GARANCIA Gyártási garancia: A Medencére egy 5 éves időszakra szóló szín és színtartóssági Garanciát nyújtunk. 2 év az alap és választható spa berendezésekre medence

Részletesebben

MAssAgEgERäT MASSZÍROZÓ KÉSZÜLÉK

MAssAgEgERäT MASSZÍROZÓ KÉSZÜLÉK Quattromed IV-S MAssAgEgERäT MASSZÍROZÓ KÉSZÜLÉK Ergonomische Massage mit WohlfühlgARAntie ERGONÓMIKUS MASSZÁZS A KÉNYELEMÉRZÉS GARANCIÁJÁVAL QUATTROMED IV-s MAssAgEgERäT MASSZÍROZÓ KÉSZÜLÉK Unsere Wirbelsäule

Részletesebben

Prospektus GmbH. 8200 Veszprem, Tartu Str. 6. Ungarn Tel.: +36-88-422-914 Fax: +36-88-405-012 www.prospektusnyomda.hu info@prospektusnyomda.

Prospektus GmbH. 8200 Veszprem, Tartu Str. 6. Ungarn Tel.: +36-88-422-914 Fax: +36-88-405-012 www.prospektusnyomda.hu info@prospektusnyomda. LOGÓ 2 szín felhasználás PANTONE 143C PANTONE COOL Gray 11 Egy lekerekített hatszög formában a Probox P-betűje erősíti a márka nevét, megjegyezhetőségét. A forma térbeliségre utaló perspektívikus megjelenítése

Részletesebben

Oktatáskutató és Fejlesztő Intézet TÁMOP / XXI. századi közoktatás (fejlesztés, koordináció) II. szakasz NÉMET NYELV

Oktatáskutató és Fejlesztő Intézet TÁMOP / XXI. századi közoktatás (fejlesztés, koordináció) II. szakasz NÉMET NYELV Oktatáskutató és Fejlesztő Intézet TÁMOP-3.1.1-11/1-2012-0001 XXI. századi közoktatás (fejlesztés, koordináció) II. szakasz NÉMET NYELV 2. MINTAFELADATSOR KÖZÉPSZINT Az írásbeli vizsga időtartama: 60 perc

Részletesebben

Electrolux. Thinking of you.

Electrolux. Thinking of you. EUF27393X EUF27391W5...... DE GEFRIERGERÄT BENUTZERINFORMATION 2 HU FAGYASZTÓ HASZNÁLATI ÚTMUTATÓ 15 PL ZAMRAŻARKA INSTRUKCJA OBSŁUGI 28 PT CONGELADOR MANUAL DE INSTRUÇÕES 41 SK MRAZNIČKA NÁVOD NA POUŽÍVANIE

Részletesebben

VIZSGALEÍRÁS NÉMET NYELV. 8. évfolyamos vizsga

VIZSGALEÍRÁS NÉMET NYELV. 8. évfolyamos vizsga VIZSGALEÍRÁS NÉMET NYELV 8. évfolyamos vizsga A vizsga lebonyolítása: írásbeli április 15-30 között előzetes egyeztetés szerint szóbeli május elején, az írásbeli érettségi vizsga napjaiban A vizsga részei:

Részletesebben

Meghívó a gyermekkorcsoport 9. Nemzetközi Delphincupjára Simmeringen

Meghívó a gyermekkorcsoport 9. Nemzetközi Delphincupjára Simmeringen Meghívó a gyermekkorcsoport 9. Nemzetközi Delphincupjára Simmeringen Idöpont: Szombat 24.10.2009 Verseny helye: Medence: Idömérés: Fedett uszoda Simmering A -1110 Wien, Simmeringer Hauptstraße/ Florian

Részletesebben

Oberarm - Blutdruckmessgerät

Oberarm - Blutdruckmessgerät Oberarm - Blutdruckmessgerät Felkaros vérnyomásmérő Nadlaket - krvni tlak spremljati Bedienungsanleitung Kezelési útmutató / Navodila za uporabo Deutsch... 2 Magyar... 63 Slovenski... 123 0197 Aktionszeitraum:

Részletesebben

Irrtümer. 1620_25 Blaue Blume, Max Hueber Verlag 2002. Der Ötzi

Irrtümer. 1620_25 Blaue Blume, Max Hueber Verlag 2002. Der Ötzi Irrtümer 6 A szövegek Egy érdekes könyv komoly vitát váltott ki. A vita arról folyt, hogy valóban emelik-e a dohányzás és a dohányosok az egészségügyi költségeket, mint ahogy sokan gondolják. Két professzor

Részletesebben

Látogatás a Heti Válasznál

Látogatás a Heti Válasznál Látogatás a Heti Válasznál Ulicsák Eszter (7.a) Mindenki belegondolhatott már, hogy ki is a mi szeretett újságunk és kedvenc cikkünk szülőanyja, de még inkább, hogy hogyan alkotnak egy hét alatt egy izgalmas,

Részletesebben

Carsten Kümmel Dipl. Tonmeister www.tonmeister-online.de

Carsten Kümmel Dipl. Tonmeister www.tonmeister-online.de Carsten Kümmel Dipl. Tonmeister www.tonmeister-online.de Carsten Kümmel, Starenweg 8a, 82140 Olching DATUM: 23.10.13 Tel.: 08142 6551752 Fax.: 08142 4628228 carsten@tonmeister-online.de Betreff: Beurteilung

Részletesebben

Cool Mist Ultraschall Luftbefeuchter

Cool Mist Ultraschall Luftbefeuchter Cool Mist Ultraschall Luftbefeuchter WUL460E www.wasfuereineerleichterung.com DE ULTRASCHALL-LUFTBEFEUCHTER... 8 Gebrauchsanweisung HU ULTRAHANGOS PÁRÁSÍTÓ...12 Használati utasítás KOMPONENTEN / ALKATRÉSZEK

Részletesebben

Napelemes taposólámpa. Szerelési, használati és biztonsági tudnivalók. Montage-, Bedienungs- und Sicherheitshinweise Z30697

Napelemes taposólámpa. Szerelési, használati és biztonsági tudnivalók. Montage-, Bedienungs- und Sicherheitshinweise Z30697 Napelemes taposólámpa Szerelési, használati és biztonsági tudnivalók Solar-Bodenleuchte Montage-, Bedienungs- und Sicherheitshinweise Z30697 HU Szerelési, használati és biztonsági tudnivalók Oldal 3 DE

Részletesebben

ORSZÁGOS ÁLTALÁNOS ISKOLAI TANULMÁNYI VERSENY 2008/2009. NÉMET NYELV FELADATLAP. 8. osztály iskolai forduló. Tanuló neve:... Iskola neve:... Címe:...

ORSZÁGOS ÁLTALÁNOS ISKOLAI TANULMÁNYI VERSENY 2008/2009. NÉMET NYELV FELADATLAP. 8. osztály iskolai forduló. Tanuló neve:... Iskola neve:... Címe:... JÁSZ-NAGYKUN- SZOLNOK MEGYEI PEDAGÓGIAI INTÉZET PEDAGÓGIAI SZAKMAI ÉS SZAKSZOLGÁLAT, SZOLNOK OM azonosító szám: 102312 OKÉV nyilvántartási szám: 16-0058-04 Intézmény-akkreditációs lajstromszám: AL-1100

Részletesebben

vasárnap, 2010 május 23-án - a Pünkösd ünnepére egy közös energiameditációt szerveztem.

vasárnap, 2010 május 23-án - a Pünkösd ünnepére egy közös energiameditációt szerveztem. Kedves olvasó, vasárnap, május 23-án - a Pünkösd ünnepére egy közös energiameditációt szerveztem. Bárki ingyenesen részt vehet: 11:00 h - 15:00 h - 17:00 h - 19:00 h - 21:00 h- Ha valaki személyes fölhívással

Részletesebben

Eintritt mit der Familie familiäre Sportbewegung im Zeichen der gesunden Lebensweise

Eintritt mit der Familie familiäre Sportbewegung im Zeichen der gesunden Lebensweise Eintritt mit der Familie familiäre Sportbewegung im Zeichen der gesunden Lebensweise Auf Grund meiner jahrzehntelangen Erfahrungen kann die Schule die Einbeziehung der Schüler und durch sie auch der Eltern

Részletesebben

SPANNUNGSWANDLER FESZÜLTSÉGVÁLTÓ PRETVORNIK NAPETOSTI

SPANNUNGSWANDLER FESZÜLTSÉGVÁLTÓ PRETVORNIK NAPETOSTI MANUAL DEVELOPED IN GERMANY Bedienungsanleitung Használati útmutató Navodila za uporabo SPANNUNGSWANDLER FESZÜLTSÉGVÁLTÓ PRETVORNIK NAPETOSTI Deutsch... Seite 06 Magyar... Oldal 23 Slovensko... Stran 43

Részletesebben

Herzfrequenzmessuhr mit Brustgurt

Herzfrequenzmessuhr mit Brustgurt MANUAL DEVELOPED IN GERMANY Bedienungsanleitung Használati útmutató Navodila za uporabo Herzfrequenzmessuhr mit Brustgurt Szívritmusmérő karóra mellpánttal Ura z merilnikom srčnega utripa s prsnim som

Részletesebben

Kombi-V15. pellet / hasábfa kombikazán. Teljesítmény. 4-14,9 kw. Verzió: 1 / 2009

Kombi-V15. pellet / hasábfa kombikazán. Teljesítmény. 4-14,9 kw. Verzió: 1 / 2009 Kombi-V15 pellet / hasábfa kombikazán Teljesítmény 4-14,9 kw Termékismertető Verzió: 1 / 2009 Szerző: W.Pöllabauer Perhofer GmbH (Magyar képviselet: Szalontai RGB Bt.) Kombi-V20 adatlap Oldal 1 Változtatás

Részletesebben

Bedienungsanleitung. Kaffeemühle Használati útmutató. Kávédaráló. Kávédaráló CM 70

Bedienungsanleitung. Kaffeemühle Használati útmutató. Kávédaráló. Kávédaráló CM 70 Bedienungsanleitung DE Kaffeemühle Használati útmutató HU Kávédaráló 1 Kávédaráló CM 70 DE Auspacken Zum Auspacken des Gerätes gehen Sie wie folgt vor: eine Elektro-Fachkraft überprüfen. Der Hersteller

Részletesebben

WEIDINGKR GYÖRGY HURLER FERENC

WEIDINGKR GYÖRGY HURLER FERENC WEIDINGKR GYÖRGY HURLER FERENC A budai vár 1687. és 1696. évi helyszínrajzai Tanulmányunkban három vártérképet ismertetünk. Haüy 1687- ben készített térképét, amelyen a házak egy a térképhez tartozó francia

Részletesebben

MATEMATIKA NÉMET NYELVEN

MATEMATIKA NÉMET NYELVEN ÉRETTSÉGI VIZSGA 2016. május 3. MATEMATIKA NÉMET NYELVEN KÖZÉPSZINTŰ ÍRÁSBELI VIZSGA 2016. május 3. 8:00 I. Időtartam: 45 perc Pótlapok száma Tisztázati Piszkozati EMBERI ERŐFORRÁSOK MINISZTÉRIUMA Matematika

Részletesebben

Dombóvár Város Önkormányzata Képviselő-testületének 2014. január 30-i rendes ülésére

Dombóvár Város Önkormányzata Képviselő-testületének 2014. január 30-i rendes ülésére 9. számú előterjesztés Egyszerű többség ELŐTERJESZTÉS Dombóvár Város Önkormányzata Képviselő-testületének 2014. január 30-i rendes ülésére Tárgy: Önrész biztosítása a Dombóvári Német Nemzetiségi Önkormányzat

Részletesebben

Fritteuse. Vertriebs GmbH & Co KG. Hans-Ulrich Petermann Beratungs- und FT 3000. Deutsch...02 Magyar...27 Slovenščina...53

Fritteuse. Vertriebs GmbH & Co KG. Hans-Ulrich Petermann Beratungs- und FT 3000. Deutsch...02 Magyar...27 Slovenščina...53 Fritteuse OLAJSÜTŐ ELEKTRONSKI CVRTNIK FT 3000 BEDIENUNGSANLEITUNG HASZNÁLATI ÚTMUTATÓ NavodilA za uporabo Deutsch...02 Magyar...27 Slovenščina...53 Aktionszeitraum: 10/2013 Typ: FT 3000 Originalbedienungsanleitung

Részletesebben

ORSZÁGOS ÁLTALÁNOS ISKOLAI TANULMÁNYI VERSENY NÉMET NYELV FELADATLAP. 8. osztály megyei forduló. Tanuló neve:... Iskola neve:... Címe:...

ORSZÁGOS ÁLTALÁNOS ISKOLAI TANULMÁNYI VERSENY NÉMET NYELV FELADATLAP. 8. osztály megyei forduló. Tanuló neve:... Iskola neve:... Címe:... JÁSZ-NAGYKUN- SZOLNOK MEGYEI PEDAGÓGIAI INTÉZET PEDAGÓGIAI SZAKMAI ÉS SZAKSZOLGÁLAT, SZOLNOK OM azonosító szám: 102312 OKÉV nyilvántartási szám: 16-0058-04 Intézmény-akkreditációs lajstromszám: AL-1100

Részletesebben

JEGYZŐKÖNYV / PROTOKOLL

JEGYZŐKÖNYV / PROTOKOLL JEGYZŐKÖNYV / PROTOKOLL amely készült 2011. szeptember 22-én, 19.00 órakor a Német Általános Iskola és Gimnázium Barátainak és Támogatóinak Egyesülete Vezetőségi ülésén. Helyszín: CHSH Dezső, 1011 Budapest,

Részletesebben

NÉMET CSOPORTOS TANFOLYAMOK TEMATIKA

NÉMET CSOPORTOS TANFOLYAMOK TEMATIKA INVEST ENGLISH NYELVISKOLA 1147 BUDAPEST, Lovász utca 7. [XIV. kerület] +36 20 583 2208 info@investenglish.hu www.investenglish.hu NÉMET CSOPORTOS TANFOLYAMOK TEMATIKA TARTALOM I. ELSŐ SZINT... 2 II. MÁSODIK

Részletesebben

Német nyelv 5-6.évfolyam. 1.forduló

Német nyelv 5-6.évfolyam. 1.forduló Nyugat-magyarországi Egyetem Regionális Pedagógiai Szolgáltató és Kutató Központ Vasi Géniusz- Tehetségsegítı hálózat a Nyugat-Dunántúlon TÁMOP-3.4.4/B-08/1-2009-0014 Német nyelv 5-6.évfolyam 1.forduló

Részletesebben

EGY SZIKLAGÖDÖR KERÁMIAANYAGA A HADTÖRTÉNETI MÚZEUM UDVARÁN

EGY SZIKLAGÖDÖR KERÁMIAANYAGA A HADTÖRTÉNETI MÚZEUM UDVARÁN BENCZE ZOLTÁN EGY SZIKLAGÖDÖR KERÁMIAANYAGA A HADTÖRTÉNETI MÚZEUM UDVARÁN 1990-ben a Hadtörténeti Múzeum udvarán, a IV. Béla kori városfal tornyától nyugatra egy feljáró építésének munkálatai során lehetőség

Részletesebben

Műanyagalakító szerszámok tervezése

Műanyagalakító szerszámok tervezése MŰEGYETEM 1782 Polimertechnika Tanszék Műanyagalakító szerszámok tervezése Ábrafüzet Fröccsidők Irányértékek Műanyagalakító szerszámok tervezése Fröccstérfogat Fröccsidő [s] [cm 3 ] alacsony közepes nagy

Részletesebben

ÓRATERV. Nevelési-oktatási stratégia Módszerek Tanulói munkaformák Eszközök

ÓRATERV. Nevelési-oktatási stratégia Módszerek Tanulói munkaformák Eszközök ÓRATERV A pedagógus neve: dr. Horváth Beáta Éva Műveltségi terület: Idegen nyelvek (Élő idegen nyelvek) Tantárgy: Német nyelv Osztály: 12/C Nyelvi előkészítő osztály Az óra témája: Zukunftspläne, Interview

Részletesebben

Tartalomjegyzék. Bevezetés/szervíz, oktatás 3-9. DK-kábelösszekötő dobozok 10-137 1,5-240 mm 2, IP 54-67

Tartalomjegyzék. Bevezetés/szervíz, oktatás 3-9. DK-kábelösszekötő dobozok 10-137 1,5-240 mm 2, IP 54-67 Tartalomjegyzék Bevezetés/szervíz, oktatás 3-9 -kábelösszekötő dobozok 10-137 1,5-240 mm 2, IP 54-67 -kiselosztók 138-197 63 A-ig, 3-54 osztásegység, IP 54-65 Elosztószekrények ajtóval 198-277 250 A-ig,

Részletesebben

82772 DE HU Hofer Content.book Seite 1 Donnerstag, 10. September 2009 11:52 11

82772 DE HU Hofer Content.book Seite 1 Donnerstag, 10. September 2009 11:52 11 82772 DE HU Hofer Content.book Seite 1 Donnerstag, 10. September 2009 11:52 11 Inhaltsverzeichnis DE Sicherheitshinweise................................... 4 Elektrische Geräte nicht in Kinderhände.......................

Részletesebben

2-GANG SCHLAGBOHRMASCHINE MIT ABSAUGUNG

2-GANG SCHLAGBOHRMASCHINE MIT ABSAUGUNG 2-GANG SCHLAGBOHRMASCHINE MIT ABSAUGUNG ORIGINALBETRIEBSANLEITUNG 2-SEBESSÉGES ÜTVEFÚRÓGÉP ELSZÍVÓVAL EREDETI HASZNÁLATI UTASÍTÁS UDARNI VRTALNIK Z 2 HITROSTMA IN ODSESOVANJEM ORIGINALNA NAVODILA ZA UPORABO

Részletesebben

mi és más népek - összehasonlításuk, karaktereik személyleírás: főként külső tulajdonságok alapján

mi és más népek - összehasonlításuk, karaktereik személyleírás: főként külső tulajdonságok alapján 8. évfolyam A 8. évfolyamon idegen nyelvet tanuló diákok A1 szintű, a Közös európai referenciakeret alapján alapszintű és ezen belül minimumszintű nyelvi ismeretekkel rendelkeznek. A 8. évfolyamon folytatódó

Részletesebben

benutzerinformation használati útmutató istruzioni per l uso instrukcja obsługi

benutzerinformation használati útmutató istruzioni per l uso instrukcja obsługi benutzerinformation használati útmutató istruzioni per l uso instrukcja obsługi Kühlschrank Hűtőszekrény Frigorifero Chłodziarka ERN22510 2 electrolux Inhalt Electrolux. Thinking of you. Mehr zu unserem

Részletesebben

NÉMET NYELV 4-12. ÉVFOLYAM NÉMET IDEGEN NYELV

NÉMET NYELV 4-12. ÉVFOLYAM NÉMET IDEGEN NYELV NÉMET NYELV 4-12. ÉVFOLYAM SZERZŐK: Gilbertné Domonyi Eszter, Illésné Márin Éva, Kincses Mihályné Knipl Andrea, Kurdi Gabriella, Petriné Bugán Barbara, Szántó Bernadett NÉMET IDEGEN NYELV 4. ÉVFOLYAM Célok

Részletesebben

KG 51R F K. 1 Az igénylést benyújtó személy adatai. 2 Az igénylő személy házas- ill. élettársának adatai

KG 51R F K. 1 Az igénylést benyújtó személy adatai. 2 Az igénylő személy házas- ill. élettársának adatai Az igénylést benyújtó személy neve és keresztneve Name und der antragstellenden Person Családi pótlék sz. F K Kindergeld-Nr. KG 51R Külföld melléklet német családi pótlék igényléséhez, dátum:.. olyan személyek

Részletesebben

Német nyelv 5-6.évfolyam. 3.forduló

Német nyelv 5-6.évfolyam. 3.forduló Nyugat-magyarországi Egyetem Regionális Pedagógiai Szolgáltató és Kutató Központ Vasi Géniusz- Tehetségsegítı hálózat a Nyugat-Dunántúlon TÁMOP-3.4.4/B-08/1-2009-0014 Német nyelv 5-6.évfolyam 3.forduló

Részletesebben

IN ZIRKUS Themenbearbeitung Lehr- und Lernmaterialien Teil 2

IN ZIRKUS Themenbearbeitung Lehr- und Lernmaterialien Teil 2 IN ZIRKUS Themenbearbeitung Lehr- und Lernmaterialien Teil 2 Zielgruppe Schüler von 9 bis 10 Jahren Autorinnen Kuszman Nóra, Némethné Gálvölgyi Mária, Sárvári Tünde A kiadvány KHF/334-5/2009 engedélyszámon

Részletesebben

Zehnder ComfoAir 550. Lüftungsgerät. Alkalmazás. Verwendung. Hatásfok. Wirkungsgrad. Ventilatoren. Ventilátorok. Bedienung Kezelés.

Zehnder ComfoAir 550. Lüftungsgerät. Alkalmazás. Verwendung. Hatásfok. Wirkungsgrad. Ventilatoren. Ventilátorok. Bedienung Kezelés. Lüftungsgerät Szellőztető készülék Verwendung Alkalmazás Das A Zehnder Komfortlüftungsgerät ComfoAir (CA) Zehnder 550 komfort ComfoAir szellőztető 550 wurde készüléket für den igényes Einsatz lakó- im

Részletesebben

MEZŐGAZDASÁGI ÉS TECHNIKATÖRTÉNETI GYŰJTEMÉNY BORSOD MEGYÉBEN HAJDÚ RÁFIS JÁNOS

MEZŐGAZDASÁGI ÉS TECHNIKATÖRTÉNETI GYŰJTEMÉNY BORSOD MEGYÉBEN HAJDÚ RÁFIS JÁNOS MEZŐGAZDASÁGI ÉS TECHNIKATÖRTÉNETI GYŰJTEMÉNY BORSOD MEGYÉBEN HAJDÚ RÁFIS JÁNOS Egy rendhagyó múzeum születése és fejlődése bontakozik ki az alábbi írásból. Létrejöttét, céljait tekintve olyan igény kielégítésére

Részletesebben

Brandschutz in der elektrotechnischen Gebäudetechnik. Tűzvédelem az elektrotechnikában. Baurechtliche Anforderungen an den Brandschutz-Fachplaner

Brandschutz in der elektrotechnischen Gebäudetechnik. Tűzvédelem az elektrotechnikában. Baurechtliche Anforderungen an den Brandschutz-Fachplaner Brandschutz in der elektrotechnischen Gebäudetechnik Baurechtliche Anforderungen an den Brandschutz-Fachplaner Budapest, 7. September 2012 Tűzvédelem az elektrotechnikában A tűzvédelmi tervezővel szemben

Részletesebben

Adott esetben születési név és korábbi házassági név Keresztnév Vorname ggf. Geburtsname und Name aus früherer Ehe

Adott esetben születési név és korábbi házassági név Keresztnév Vorname ggf. Geburtsname und Name aus früherer Ehe Családi pótlék sz. Kindergeld-Nr. Familienkasse Az igénylést benyújtó személy adóazonosító száma Németországban (feltétlenül kitöltendő) Steuer-ID der antragstellenden Person in Deutschland (zwingend ausfüllen)

Részletesebben

1. Verpackungsinhalt. Liebe Kundin, lieber Kunde,

1. Verpackungsinhalt. Liebe Kundin, lieber Kunde, Liebe Kundin, lieber Kunde, herzlichen Glückwunsch zum Kauf eines qualitativ hochwertigen TEVION Produktes. Sie haben sich für einen modernen Handscanner mit guter technischer Ausstattung und entsprechendem

Részletesebben

Bedienungsanleitung Kezelési útmutató Navodilo za uporabo

Bedienungsanleitung Kezelési útmutató Navodilo za uporabo Bedienungsanleitung Kezelési útmutató Navodilo za uporabo LED-Weihnachtskugel, mit Engel und LED-Farbwechsel LED-es karácsonyí díszgömb LED - okrasna krogla za božično drevo AT HU LED-Weihnachtskugel,

Részletesebben

Szabadságharc /Freiheitskrieg/ (1848-1849)

Szabadságharc /Freiheitskrieg/ (1848-1849) 17 Ferenc Jozsef 2007 01.qxd 8/25/08 2:54 AM Page 113 Szabadságharc /Freiheitskrieg/ (1848-1849) 608 608. Dukát (Au) 1848 Körmöcbánya /Kremnitz/ Av: V FERD MAGY H T ORSZ -KIRÁLYA ERD N FEJED álló király

Részletesebben

HÍRLEVÉL INFORMATIONSBRIEF. az ÁFA irányelvhez kapcsolódó 282/2011/EU végrehajtási rendeletről

HÍRLEVÉL INFORMATIONSBRIEF. az ÁFA irányelvhez kapcsolódó 282/2011/EU végrehajtási rendeletről HÍRLEVÉL INFORMATIONSBRIEF az ÁFA irányelvhez kapcsolódó 282/2011/EU végrehajtási rendeletről Hírlevelünk célja, hogy tájékoztassuk Önöket a 282/2011/ EU végrehajtási rendelet fő tartalmi elemeiről, amely

Részletesebben

FÖLDRAJZ NÉMET NYELVEN GEOGRAPHIE

FÖLDRAJZ NÉMET NYELVEN GEOGRAPHIE Földrajz német nyelven középszint 0623 ÉRETTSÉGI VIZSGA 2007. május 15. FÖLDRAJZ NÉMET NYELVEN GEOGRAPHIE KÖZÉPSZINTŰ ÍRÁSBELI ÉRETTSÉGI VIZSGA MITTLERE STUFE SCHRIFTLICHE ABITURPRÜFUNG JAVÍTÁSI-ÉRTÉKELÉSI

Részletesebben

Einhebel-Wannenfüll- und Brausemischer

Einhebel-Wannenfüll- und Brausemischer ERSTELLT IN DEUTSCHLAND Bedienungsanleitung Használati útmutató Navodila za uporabo Einhebel-Wannenfüll- und Brausemischer Egykaros kádtöltő és zuhany keverőcsaptelep Enoročna mešalna armatura za kad in

Részletesebben

X. A város. A. Hova mész? A városba megyek. Hova mész? Katihoz, Petihez és Enikőhöz megyek. Honnan jössz? A városból, egy koncertről.

X. A város. A. Hova mész? A városba megyek. Hova mész? Katihoz, Petihez és Enikőhöz megyek. Honnan jössz? A városból, egy koncertről. X. A város A. Hova mész? A városba megyek. Hova mész? Katihoz, Petihez és Enikőhöz megyek. Honnan jössz? A városból, egy koncertről. B. Szia, Zoli! Szia, Mária. Mit csinálsz ma délután? A városba megyek

Részletesebben

Szülést megkönnyítő módosulás a Spalax hungaricus hungaricus Nhrg. medencéjén

Szülést megkönnyítő módosulás a Spalax hungaricus hungaricus Nhrg. medencéjén Szülést megkönnyítő módosulás a Spalax hungaricus hungaricus Nhrg. medencéjén írta : S z u n y o g h y János, Budapest A T e r m é s z e t t u d o m á n y i Társulat egykori Állattani Szakosztályának 405.

Részletesebben

activity-show im Fernsehen

activity-show im Fernsehen activity-show fast wie im Fernsehen Modultyp Projekte im Deutschunterricht Zielgruppe Schüler von 12 bis 15 Jahren Niveaustufe A1+ Autorinnen Grossmann Erika, Molnár Andrea A kiadvány az Educatio Kht.

Részletesebben

IDEGEN NYELV 9 12. évfolyam 830. Közös Európai Referenciakeret szerinti nyelvi tudásszintek:

IDEGEN NYELV 9 12. évfolyam 830. Közös Európai Referenciakeret szerinti nyelvi tudásszintek: IDEGEN NYELV 9 12. évfolyam 830 IDEGEN NYELV 9 12. évfolyam Célok és feladatok A 9. évfolyamra a diákok öt éve tanulják a célnyelvet. Ez idő alatt megismerkedtek az idegen nyelvi foglalkozások feladat-

Részletesebben

Német nyelv 5-6.évfolyam. 4.forduló

Német nyelv 5-6.évfolyam. 4.forduló Nyugat-magyarországi Egyetem Regionális Pedagógiai Szolgáltató és Kutató Központ Vasi Géniusz- Tehetségsegítı hálózat a Nyugat-Dunántúlon TÁMOP-3.4.4/B-08/1-2009-0014 Német nyelv 5-6.évfolyam 4.forduló

Részletesebben

HELYI TANTERV NÉMET NYELV 9-12. ÉVFOLYAM

HELYI TANTERV NÉMET NYELV 9-12. ÉVFOLYAM HELYI TANTERV NÉMET NYELV NYELVI ELŐKÉSZÍTŐ ÉVFOLYAMRA ÉPÜLŐ NYELVI KÉPZÉS 9-12. ÉVFOLYAM A nyelvtanulás keretei Hozott nyelv esetén a NAT 2003 az A1-A2-es szintet tekinti induló szintnek, így mi is innen

Részletesebben

Einhebel-Spültischmischer

Einhebel-Spültischmischer ERSTELLT IN DEUTSCHLAND Bedienungsanleitung Használati útmutató Navodila za uporabo Einhebel-Spültischmischer Egykaros mosogató keverőcsaptelep Enoročna mešalna armatura za pomivalno korito Deutsch...

Részletesebben

ORSZÁGOS ÁLTALÁNOS ISKOLAI TANULMÁNYI VERSENY 2006/2007. NÉMET NYELV FELADATLAP. 7. osztály iskolai forduló. Név:... Iskola neve:... Címe:...

ORSZÁGOS ÁLTALÁNOS ISKOLAI TANULMÁNYI VERSENY 2006/2007. NÉMET NYELV FELADATLAP. 7. osztály iskolai forduló. Név:... Iskola neve:... Címe:... JÁSZ-NAGYKUN- SZOLNOK MEGYEI PEDAGÓGIAI INTÉZET OM azonosító szám: 102312 OKÉV nyilvántartási szám: 16-0058-04 Intézmény-akkreditációs lajstromszám: AL-1100 5000 Szolnok, Mária út 19. Pf.: 176. Telefon:

Részletesebben

Cool Mist. Mini-Ultraschall-Luftbefeuchter WH5000E. www.wasfuereineerleichterung.com

Cool Mist. Mini-Ultraschall-Luftbefeuchter WH5000E. www.wasfuereineerleichterung.com Cool Mist Mini-Ultraschall-Luftbefeuchter WH5000E www.wasfuereineerleichterung.com DE COOLMIST-MINI-ULTRASCHALL-LUFTBEFEUCHTER... 8 Gebrauchsanweisung HU COOLMIST MINI ULTRAHANGOS PÁRÁSÍTÓ... 1 Használati

Részletesebben

I. Olvasáskészség 1. Maximális pontszám: 15. Olvassa el figyelmesen az alábbi szöveget, majd annak alapján válaszoljon magyarul a kérdésekre!

I. Olvasáskészség 1. Maximális pontszám: 15. Olvassa el figyelmesen az alábbi szöveget, majd annak alapján válaszoljon magyarul a kérdésekre! I. Olvasáskészség 1. Maximális pontszám: 15 Olvassa el figyelmesen az alábbi szöveget, majd annak alapján válaszoljon magyarul a kérdésekre! Immer mehr Bürger lehnen die Sommerzeit ab Der Widerstand gegen

Részletesebben

KUNSTSTOFF TRENDS KÜLÖN KIADÁS

KUNSTSTOFF TRENDS KÜLÖN KIADÁS Az energiát ésszerűen hasznosítjuk KUNSTSTOFF TRENDS KÜLÖN KIADÁS PIACOK TERMÉKEK ALKALMAZÁSOK Átfogó tisztatéri koncepciók az üzemeltetési költségek megfékezése mellett soni Az energiát ésszerűen hasznosítjuk

Részletesebben

Hírlevél Transzferár ellenőrzés. Informationsbrief Kontrolle der Transferpreise

Hírlevél Transzferár ellenőrzés. Informationsbrief Kontrolle der Transferpreise Hírlevél Transzferár ellenőrzés Az előző évekhez hasonlóan idén is a figyelem középpontjában marad a kapcsolt vállalkozások közötti transzferár-képzés, különösen a pénzügyi műveleteket illetően. A NAV

Részletesebben

Magyar............................................................ 96....................................................

Magyar............................................................ 96.................................................... MFQ364.. hu Magyar............................................................96.................................................... hu Szívbõl gratulálunk új BOSCH készüléke megvásárlásához. Ön egy kiváló

Részletesebben

MATEMATIKA NÉMET NYELVEN

MATEMATIKA NÉMET NYELVEN ÉRETTSÉGI VIZSGA 2011. május 3. MATEMATIKA NÉMET NYELVEN KÖZÉPSZINTŰ ÍRÁSBELI VIZSGA 2011. május 3. 8:00 I. Időtartam: 45 perc Pótlapok száma Tisztázati Piszkozati NEMZETI ERŐFORRÁS MINISZTÉRIUM Matematika

Részletesebben

Bedienungsanleitung Kezelési útmutató Navodila za uporabo. Aktionszeitraum: 06/2014, Typ: X47030 (MD 86641) Originalbedienungsanleitung

Bedienungsanleitung Kezelési útmutató Navodila za uporabo. Aktionszeitraum: 06/2014, Typ: X47030 (MD 86641) Originalbedienungsanleitung Digitaler Full-HD-Camcorder mit Touchscreen Digitális FULL HD érintőképernyős videokamera Digitalni kamkorder z zaslonom na dotik in s polno visoko ločljivostjo Bedienungsanleitung Kezelési útmutató Navodila

Részletesebben

Liebe Kundin, lieber Kunde,

Liebe Kundin, lieber Kunde, Liebe Kundin, lieber Kunde, herzlichen Glückwunsch zum Kauf eines qualitativ hochwertigen MAGINON Produktes. Sie haben sich für eine moderne Überwachungskamera mit guter technischer Ausstattung und entsprechendem

Részletesebben

VII. A napirendem. Mit csinálsz ma délután? A szobában fekszem és olvasok.

VII. A napirendem. Mit csinálsz ma délután? A szobában fekszem és olvasok. A. VII. A napirendem Mit csinálsz ma délután? A szobában fekszem és olvasok. Hánykor reggelizel? Hétkor. Mit reggelizel? Zsemlét. Mit iszol? Teát vagy tejet. B. A napirendem Péter: Reggel 6 órakor kelek.

Részletesebben

Találkozó az általános iskolákkal Október 4.

Találkozó az általános iskolákkal Október 4. Találkozó az általános iskolákkal 2012. Október 4. Témák Változások a felvételiben Német nyelvi verseny Adatok kérése Felvételi 1. Kevés információ-bizonytalanság Nem lesz tehetséggondozó felvételi, csak

Részletesebben

Consor. Drosselmeyer Consor Eventfloor Broadway Kombi Perfekt 4-Expo Pallas 4E-Motion Walzer Referenciák. A kompakt. Floors.

Consor. Drosselmeyer Consor Eventfloor Broadway Kombi Perfekt 4-Expo Pallas 4E-Motion Walzer Referenciák. A kompakt. Floors. Consor Drosselmeyer Consor Eventfloor Broadway Kombi Perfekt 4-Expo Pallas 4E-Motion Walzer Referenciák A kompakt Floors Dance & Show Consor Der Kompakte Eigenschaften: Der klassische, doppelseitig verwendbare

Részletesebben

BALASSA JÁNOS HALÁLÁNAK 100. ÉVFORDULÓJÁRA

BALASSA JÁNOS HALÁLÁNAK 100. ÉVFORDULÓJÁRA BALASSA JÁNOS HALÁLÁNAK 100. ÉVFORDULÓJÁRA BALASSA JÁNOS élete 56-dik, tanársága 26-dik évében december hó 9-kén, reggeli 4 órakor meghalt. Az eddig országszerte köztudomásúvá lett gyászos esemény, melynek

Részletesebben

Tantárgyi kapcs. Előzetes ism. Természetismeret: kifejezések felelevenítése. A tanult igék múlt ideje

Tantárgyi kapcs. Előzetes ism. Természetismeret: kifejezések felelevenítése. A tanult igék múlt ideje Óra Anyagegység Kötelező választott Wiederholung 1. Die Schulferien sind zu Ende. Der Herbst ist da! Was brauchen wir dieses Jahr? 2. Ein Tag im Sommer. Was hast du im Sommer gemacht? 3. Meine Familie

Részletesebben

Liebe Kundin, lieber Kunde,

Liebe Kundin, lieber Kunde, Liebe Kundin, lieber Kunde, herzlichen Glückwunsch zum Kauf eines qualitativ hochwertigen MAGINON Produktes. Sie haben sich für einen modernen Multi Scanner mit guter technischer Ausstattung und entsprechendem

Részletesebben

Menschen um uns wie sind sie?

Menschen um uns wie sind sie? Menschen um uns wie sind sie? Charaktereigenschaften Modultyp Kreative Kommunikation Zielgruppe Schüler von 12 bis 15 Jahren Niveaustufe A1 Autorinnen Dömők Szilvia, Somló Katalin A kiadvány az Educatio

Részletesebben

Csoportosítsd a szövegben található szavakat! / Ordne die Wörter aufgrund des Textes!

Csoportosítsd a szövegben található szavakat! / Ordne die Wörter aufgrund des Textes! A. V. A házunk Hol van a ház? A Petőfi utcában. Hány óra (van)? Öt óra (van). Hol vannak a gyerekek? A szobában. B. Zsuzsa: A Petőfi utcában van a házunk. A házban négy szoba van. Egy nappali, egy hálószoba

Részletesebben

ORIGINAL EREDETI. Das großartige Outdoor Wurfspiel aus Finnland A nagyszerű kültéri dobójáték Finnországból

ORIGINAL EREDETI. Das großartige Outdoor Wurfspiel aus Finnland A nagyszerű kültéri dobójáték Finnországból ORIGINAL EREDETI Das großartige Outdoor Wurfspiel aus Finnland A nagyszerű kültéri dobójáték Finnországból 7 9 8 5 11 12 6 3 10 4 1 2 3 4 m 7 9 8 5 11 12 6 3 10 4 1 2 3 4 m Mölkky ist ein Outdoor Wurfspiel

Részletesebben

2016. március Suli-Harsona REJT VICCEK VÉNY BŐRÁPOLÁS

2016. március Suli-Harsona REJT VICCEK VÉNY BŐRÁPOLÁS 2 0 1 6. m á r c i us S ul i - H a r s o n a V IC C E K S Á L O P Á R Ő B REJ TV É NY A k t uá l i t á s o k N a g y L a j o s ki r á l y Nagy Lajos királyunk 1326. márc. 5-én született Visegrádon. 1382.

Részletesebben

Padlécek, lécekbe öntött merevítéssel Bankbohlen mit innenliegender Armierung

Padlécek, lécekbe öntött merevítéssel Bankbohlen mit innenliegender Armierung 13 Padlécek, lécekbe öntött merevítéssel Bankbohlen mit innenliegender Armierung Szabványméretek Darabár EURÓ Standardmaße cm Gewicht ca. Stückpreis EUR Vastagság: Szélesség Hosszúság Stärke kg Breite

Részletesebben

1900 körüli városlodi étkészlet

1900 körüli városlodi étkészlet 1900 körüli városlodi étkészlet SERGŐ ERZSÉBET Korábban is volt a Vendéglátóipári Múzeumban olyan, étkészletegyüttesek gyűjtésére irányuló tendencia, hogy a kiállításokon terítékeket lehessen bemutatnunk.

Részletesebben

Bedienungsanleitung. Használati útmutató Navodila za uporabo IP Security Cam. mit eingebautem Mikrofon. Kundendienst Szerviz Servis INHALT

Bedienungsanleitung. Használati útmutató Navodila za uporabo IP Security Cam. mit eingebautem Mikrofon. Kundendienst Szerviz Servis INHALT Bedienungsanleitung Használati útmutató Navodila za uporabo IP Security Cam mit eingebautem Mikrofon Kundendienst Szerviz Servis AT 00800-78 77 23 68 HU 00 36-1 477 2074 MODELL: IPC-100 AC SLO INHALT ++

Részletesebben

A FELSÉGSÉRTÉS TÉNYÁLLÁSA A CSEMEGI-KÓDEXBEN SZABÓ ISTVÁN

A FELSÉGSÉRTÉS TÉNYÁLLÁSA A CSEMEGI-KÓDEXBEN SZABÓ ISTVÁN Sectio Juridica et Politica, Miskolc, Tomus XXIX/1. (2011) pp. 107 117 A FELSÉGSÉRTÉS TÉNYÁLLÁSA A CSEMEGI-KÓDEXBEN SZABÓ ISTVÁN I. A fontosabb államelleni bűncselekmények és ezek elhatárolása Az 1878-as

Részletesebben

FÖLDRAJZ NÉMET NYELVEN

FÖLDRAJZ NÉMET NYELVEN Földrajz német nyelven középszint 1012 ÉRETTSÉGI VIZSGA 2012. május 16. FÖLDRAJZ NÉMET NYELVEN KÖZÉPSZINTŰ ÍRÁSBELI ÉRETTSÉGI VIZSGA JAVÍTÁSI-ÉRTÉKELÉSI ÚTMUTATÓ NEMZETI ERŐFORRÁS MINISZTÉRIUM 1. AUFGABE

Részletesebben

Az Andrássy Gyula Budapesti Német Nyelvű Egyetem Könyvtárának Szervezeti és Működési Szabályzata

Az Andrássy Gyula Budapesti Német Nyelvű Egyetem Könyvtárának Szervezeti és Működési Szabályzata Ordnung über die Organisation und Benutzung der Bibliothek der Andrássy Gyula deutschsprachigen Universität Budapest (Bibliotheksordnung) Auszug Benutzerordnung Az Andrássy Gyula Budapesti Német Nyelvű

Részletesebben

Osztályozóvizsga követelményei

Osztályozóvizsga követelményei Osztályozóvizsga követelményei Képzés típusa: Tantárgy: általános iskola német Évfolyam: 1. Emelt óraszámú csoport Emelt szintű csoport Vizsga típusa: szóbeli, írásbeli írásbeli: a tanult témakörökhöz

Részletesebben

A tanóra megbeszélésének folyamata

A tanóra megbeszélésének folyamata A tanóra megbeszélésének folyamata I. A tanítók az önértékelési szempontok alapján összefoglalják és értékelik a tanórán végzett munkájukat II. A hallgatótársak kérdéseket tesznek fel a látottakkal kapcsolatban

Részletesebben

Bretzfeld-Budaörs testvérvárosi kapcsolat. 25 éves évfordulója 2014. május 8-11.

Bretzfeld-Budaörs testvérvárosi kapcsolat. 25 éves évfordulója 2014. május 8-11. Bretzfeld-Budaörs testvérvárosi kapcsolat 25 éves évfordulója 2014. május 8-11. Bretzfeld Budaörs: 25 Jahre Partnerscha 8 11. Mai 2014 Kevés olyan testvérvárosi kapcsolat létezik, amelynek enynyire mélyek

Részletesebben

Reisen Unterkunft. Unterkunft - Finden. Unterkunft - Buchen. Nach dem Weg zur Unterkunft fragen

Reisen Unterkunft. Unterkunft - Finden. Unterkunft - Buchen. Nach dem Weg zur Unterkunft fragen - Finden Wo kann ich finden? Nach dem Weg zur fragen Hol találom a?... ein Zimmer zu vermieten?... kiadó szoba? Art der... ein Hostel?...hostel? Art der... ein Hotel?... egy hotel? Art der... eine Frühstückspension?...bed

Részletesebben